Fusselhund

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. Juni 2016

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

1

Donnerstag, 9. Juni 2016, 23:25

Aktuell PNX 590,was neues muss her

Hallo Liebe Shisha Dudes,

ich habe jetzt eine PNX 590 von kayia mit clear bowl und black Coat für 120 eus gehabt.
habe immer sehr unterschiedliche Ergebnisse und Setups gehabt.

interlude original kaya, 1,4 Liter Wasser waren immer Standard, lieblingstabak startnow doppelapfel, al fahker doppelapfel, amy Gold Wassermelone (stehe auf schwere sehr qualmende und süße intensive Tabake, nix frisches) egal welches setup Tabak nie bis Ende durchgeraucht, immer unten noch recht frisch gewesen)

setup 1: Lotus fake mit 3 kohlen, mit Gasbrenner (cococha gold) und phunnel , Tabak knapp unter Rand, locker und eher gröberer tabak(nicht so freestyle feiner tabak)

Ergebnis :so gut wie kein anrauchen nötig, kurz und intensiv, dann eher leicht kohlig bis wenig rauch(bei weniger intensiven Tabaken weniger rauchentwicklung, auch social wenig Rauch)

Fehler:Kohlen nicht mit Elektro komplett durchglühen gelassen, mittlerweile hab ich son anzünder. bekomme trotzdem nicht wirklich Geschmack aus social oder fumari raus. Alles ziemlich lasch und langweilig.

setup 2: alles gleich nur kaminaufsatz, war schon etwas besser aber trotzdem zu wenig Rauch zu wenig Geschmack. Trotz 4 Kohlen aus social mojito oder baja blue nicht viel rauszuholen, habe auch auf die molasse geachtet (nicht zuviel)
fehler:wahrscheinlich immer noch die Kohlen

setup 3.:ägyptischer traditioneller tonkopf, mit molasse eingebrannt (dass die halt so glatt werden) 3 bis 4 Kohlen al duchan , mig oder goldcochas und meist nur noch startnow doppelapfel (ist halt irgendwie bei mir am intensivsten) mit Kohlenanzünder und kaminaufsatz, amy packing
Ergebnis: bin damit nicht zufrieden, aber scheint das beste zu sein was ich rausholen kann. intensiv genug und hält einigermaßen, qualmt gut
ich will einfach langes und leckeres rauchen mit verdammt viel Qualm und entsprechende high end Ergebnis.



deswegen und auch weil die shisha langsam durch ist, überlege ich mir etwas für die Ewigkeit anzuschaffen, was auch noch top in punkto saubermachen , Durchzug, simple und beste Ergebnisse sowie aus einem Material von Dauer ist (Haltbarkeit) bietet.

Ich suche wie jeder die shisha die alles am besten kann :D rauchentwicklung und Durchzug sind am wichtigsten und da kommt jetzt ihr Experten ins Spiel :)

Glas? Durchzug etc?
Budget 150 Euro
kaya nargilem oder ege? Wobei ege schon hart teuer ist.
größere und längere Rauchsäule immer besser?
welches setup am besten für meine bevorzugten Tabake bzw meinen Geschmack?
war am we im Flamingo Münster hatte ne traditionelle doppelapfel mit amy Kopf (hatte phunnel und an der Seite im Kopf Löcher, diese neuen großen halt mit kaminaufsatz) war mega

zurzeit gucke ich mir glasshishas, inox und brass an und finde mich einfach nicht zurecht. Was soll ich bloß nehmen? Ich will alles aus dem Tabak rausholen, Geschmack, Qualm und Dauer und brauche ein besseres Gerät als die 590.

Sorry für soviel Schreiberei, eigentlich ist noch gar nicht alles gesagt und ich hoffe ihr habt ein paar Ideen, Anregungen und Kritiken für mich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fusselhund« (9. Juni 2016, 23:35)


Jerre

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 4. März 2015

Vorname: Jeremy

Lieblingstabak: SS Voltage, 7Days Cold Melon, GP Traube-Minze

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

2

Freitag, 10. Juni 2016, 00:02

Ersteinmal sorry, ich werde dir keine endlos lange Nachricht schreiben :D aber ich kann dir sagen: wenn deine shisha dicht ist, also du keine nebenluft ziehst, dann brauchst du nicht unbedingt ne neue!
Die shisha macht nichts aus (sofern sie dicht ist). Man erzielt mit ner billigen 30cm Amy für 30€ das gleiche wie mit ner MIG für 500€!
Sofern man den Kopf gut baut. Deshalb schau mach ob deine shisha dicht ist, indem du den kopfadapter oben zuhälst und versucht zu ziehen (es sollte keine Luft gezogen werden können) und versuche deinen Kopfbau zu verbessern.
Dabei können Fehler identifiziert werden, wenn du ein paar Kopfbau Bilder machst und sie mal hochlädst.
Lg ;)
„Ich mach mir einen Kopf und ich rede nicht von nachdenken“
~KIZ

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fusselhund (10.06.2016)

Fusselhund

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. Juni 2016

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

3

Freitag, 10. Juni 2016, 00:09

Ohje

Habe sie gerade mal gereinigt und den Dichtigkeitstest gemacht, ich ziehe mit zugehaltenem Kopfadapter ne Menge Luft nebenbei...bestimmt noch so 20 bis 30% vom normalen atmen. Ist das aber nicht normal, dass man Luft nebenbei immer mitzieht? Ist eine Shisha normalerweise komplett dicht?


Dabei noch 2 Fotos, man kann die Adapter übrigens nur noch in die Base "stecken", die Gewinde sind komplett durch :D vllt. auch einer der Gründe
»Fusselhund« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20160610_070941.JPG
  • 20160610_071600.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fusselhund« (10. Juni 2016, 07:20)


ShamrockShisha

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 27. Mai 2016

Vorname: Dominik

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Lieblingstabak: Chillma Persian Apple

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

4

Freitag, 10. Juni 2016, 08:00

Also kann die Aussage von Jerre bestätigen.
Shisha ist Shisha solang die dicht ist. Hab unter anderem auch eine Kaya PNX 590 und bin sehr zufrieden von der Dichtigkeit. Einziges Problem bei Kaya ist die Verarbeitung. Die Gewinde sind nicht immer sauber gearbeitet und mit der Zeit kann hierdurch die Shisha undicht werden.
Zu deine Frage Größe= besser? ein klares NEIN.
Hochwertiger als Kaya ist natürlich eine Nargilem (NPS), aber da reichen 150 € nicht aus. Mein Favorit in diesem Preissegment ist die Vendetta (Vendetta Classic Shisha | Shisha-world.com).
Kaya hat in diesem Preissegment aber auch einige schöne Shishas (z.B. ELOX Pyramid Edition) oder auch AMY (z.B. Dark Steel SS06 | Shisha Nil).
Aber unterm strich zählt: Kauf die die Pfeife, die dir gefällt. Keine der drei Pfeifen, die du genannt hast sind schlecht.
Zu deinem Tabak Problem: Kauf die erstmal eine dichte Shisha. Teste deine Setups und wenn es dann immer noch nicht klappt, kann man dieses nochmal optimieren. Dazu sind dann aber ggf. auch Bilder notwendig, da ich nicht sagen kann ob du die Köpfe ordentlich baust. Eins kann ich aber schonmal sagen ich rauche im HM (in meinem Fall Kaya THE BLOCK) nur mit 2 Kohlen und das reicht von der Hitze her völlig aus.
:tu: Das Drücken des Bedanken-Button tut nicht weh und zeigt Anderen, dass die geposteten Beiträge sinnvoll bzw. hilfreich waren :tu:

Mein erstes TextReview: [TextReview + Bilder] Egeglas Laetitia :blubber:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fusselhund (10.06.2016)

Fusselhund

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. Juni 2016

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

5

Freitag, 10. Juni 2016, 08:53

okay dann schaue ich mal beim händler meines vertrauens vorbei und gucke erstmal, was überhaupt dicht heißt bei einer shisha. Normalerweise baue ich im traditionellen tonkopf mit 3/4 bis voll, locker, und von unten nochmal bisschen die löcher freimachen und achte darauf, dass die Ränder keine allzu großen Lücken haben. Ich reiche mal heut nachmittag fotos ein.

von der shisha habe ich noch nie was gehört, aber es gibt irgendwie andauernd neue hersteller habe ich das gefühl.

man hört auch immer wieder, dass sich bei der Größe die Meinungen teilen, kleine Shisha mehr Hitze, mehr Rauch und mehr Geschmack, je größer umso milder und wenig intensiver? Ich werde mich wohl wieder so in der größenordnung pnx 590 bewegen, viel größer sollte es nicht werden. Oder gibt es da noch irgendwelche vor und nachteile die ich übersehe?

Jerre

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 4. März 2015

Vorname: Jeremy

Lieblingstabak: SS Voltage, 7Days Cold Melon, GP Traube-Minze

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

6

Freitag, 10. Juni 2016, 09:26

Ja also eine neue shisha ist auf jeden Fall sinnvoll wenn die Gewinde mittlerweile hin sind und sie nicht dicht ist. Du kannst natürlich auch das Problem suchen aber wenn du eh eine neue willst :D ich kenne das auch :D

Also Amy und Kaya sind halt bekannt dafür, dass sie ein gutes P/L Verhältnis haben.
Edelstahl ist ein wenig langlebiger, deshalb kannst du da auch mal ein Auge drauf werfen.
Die vendetta sieht auch ordentlich aus, mein Favorit, wenn ich mir ne neue gönnen würde, wär glaub ich die, alleine wegen dem riesen Zubehörpaket AMY Deluxe Feather Steel (SS05) mit Hot Screen
Aber da kannst du ja mal selbst schauen. Optik ist ja objektiv 8)
„Ich mach mir einen Kopf und ich rede nicht von nachdenken“
~KIZ

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fusselhund (10.06.2016)

Flowsen

Schüler

Registrierungsdatum: 7. April 2016

Lieblingstabak: Hasso Pervers Peach

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

7

Freitag, 10. Juni 2016, 09:31

Also, die Größe der Pfeife hat da meiner Meinung nach nichts mit zu tun. Ich kann zwischen meine Alien einen 15cm hohen Mola-Fänger hauen, die schmeckt trotzdem genau gleich. Die Hitze hat ja einzig und allein Auswirkungen auf dem sich direkt unter den Kohlen befindenden Tabak, welcher bei jeder Pfeife exakt gleich ist (gleiches Setup bei verschiedenen Pfeifen). Der heiße Rauch wird dann mit Hilfe des Wassers abgekühlt.

Mehr Hitze bei einer kleinen Pfeife kann somit gar nicht stimmen.

Google mal bitte nach "Ami Setup" und gucke dir Videos an. Das Setup braucht etwas an Übung, aber so einen Geschmack wirst du mit keinem anderen Setup hinkriegen.

Wenn du es erst mal mit mehr Hitze ausprobieren willst, bau dir einen Windschutz
LOL wer raucht im Jahr 2016 noch mit Folie Aller das ist ja sowas von 2005 oder 3. Welt Style No phucKKKing way

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fusselhund (10.06.2016)

Fusselhund

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. Juni 2016

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

8

Freitag, 10. Juni 2016, 14:52

so hier einmal ein paar fotos was ich so zur verfügung habe, habe mal 5 bricos ganz auf den rand gelegt, war wohl etwas zu heiß^^ naja aber es läuft eh nicht so wirklich
»Fusselhund« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20160610_131230.JPG
  • 20160610_131350.JPG
  • 20160610_131758.JPG
  • 20160610_132609.JPG
  • 20160610_140747.JPG