Snooki

Anfänger

Registrierungsdatum: 29. November 2015

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

1

Sonntag, 29. November 2015, 15:22

Neue Shisha - doch welche? Kaya? MYA?

Hallo :)

mein Freund und ich wollen uns eine neue Shisha holen..wir haben bereits eine die haben wir aber in der Stadt gekauft und die zieht gefühlt überall Luft und wirklich Qualm entsteht auch nicht und geschmaklich ein voller reinfall -.- preislich wollen wir am liebsten nicht mehr als 50 Euro ausgeben.
Wir haben uns jetzt schon ein bisschen informiert und haben zwei Favoriten
1. Kaya PN 480
2. MYA Luna

Nun wollten wir mal Fragen wer vielleicht schon Erfahrungen mit einer der beiden shishas gemacht hat und uns sagen kann wie er sie fand oder für welche ihr euch entscheiden würdet. Wir haben da leider nicht soo viel Ahnung :D Rauchen tun wir momentan mit deutschem Tabak (Alisha) den wir 2 Tage in molasse eingelegt hatten und mit selbstzündner Kohle.

Schonmal ganz lieben Dank an alle Beiträge:)

Registrierungsdatum: 22. Juni 2014

Lieblingstabak: Al Ibaba D'oenr ;-)

Danksagungen: 907

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

2

Sonntag, 29. November 2015, 23:10

Zur Mya findest du einiges, wenn du "luna" (ohne Anführungsstriche) oben rechts als Suchbegriff eingibst.
Beide Pfeifen sind Markenprodukte.

AlishaTabak ist bei uns in Zeitungs-/Lottoläden gut vertreten, aber nicht gerade der super Tabak. Ich habe zwei Sorten ausprobiert und fand, er verliert in der Dose schnell an Aroma. Zwei Tage Molasse einziehen lassen ist auch etwas kurz. Eine Woche (und länger), dabei jeden Tag einmal durchrühren, wäre besser.
Was ich im Leben nie begreife - ist das Setup der Wasserpfeife (Albert Dampfstein)

Tobias B.

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Vorname: Tobias

Wohnort: Landsberg a. Lech

Lieblingstabak: AF Grapefruit Mint, AF Grape Mint, AF Gum, Haze Cucumberita, Selfmade Virginia BlueberryCheescake

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

3

Montag, 30. November 2015, 12:36

Beim Rauchen wirst du zwischen den Pfeifen keine großen Unterschiede feststellen könne. Die eine Pfeife setzt halt auf ein Stecksystem, die andere auf Gewinde. Ich persönlich finde Kaya Pfeifen hochwertiger, aber das ist nur meine, subjektive Meinung.

Aber: Um eine wesentlich bessere Raucherfahrung zu erleben, empfehle ich euch dringen auf Naturkohlen umzusteigen. Nimm lieber die Mya und investiere das Geld, das du dir im Vergleich zur Kaya gespart hast, in einen Kohleanzünder und ein Päckchen Naturkohlen. Damit kannst du aus deinem Budget das Optimum rausholen. Es ist zwar aufwendiger mit Naturkohlen zu Rauchen und erfordert mehr Geschick, aber die Vorteile wiegen dies um Tonnen auf.

Zum Tabak kann ich nichts sagen, habe keinerlei Erfahrung mit Alisha. Jedoch kann ich jedem Anfänger Al-Waha nur wärmstens ans Herz legen, falls ihr mit Alisha nicht zufrieden seien solltet.

Grüße

Rocco

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Februar 2014

Vorname: Antonio

Wohnort: Sindorf

Lieblingstabak: Apfel Martini ,doppelapfel

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

4

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 04:42

Mya Mini orb die is Mega geil und sehr handlich.Tabak al waha Gold oder Naklha für den Anfang Gruß

runamoK

Techniker

Registrierungsdatum: 21. April 2011

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 513

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

5

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 14:43

Würde eher zur Amy Deluxe 440 raten, Preis/Leistung und Verarbeitung sind super.
Im Set habt ihr gleich einen Silikonschlauch und einen guten Kopf.

Zumindest den Schlauch müsstet ihr bei den von euch herausgesuchten Pfeifen Zeitnah tauschen, weil die Rosten können und nicht auswaschbar sind.


Hier ein Testbericht: Amy Deluxe 440 Click (NEW) 50€ Perfekten Start in den SOMMER
"Wenn das, was Du tust, nicht funktioniert, tu' etwas anderes!"