Dear visitor, welcome to Shisha & Wasserpfeifen Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jimmyy

Professional

Date of registration: Apr 15th 2008

First name: Daniel

Location: Hildesheim

Favorite tobacco: viele

  • Send private message

member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months

1

Monday, April 14th 2014, 8:30pm

Qualitativ gute Shisha für Routinier ;)

Hallo Community,

ich bin ja quasi schon ein Veteran des Shisha-Rauchens...
Habe in den letzten Monaten weniger geraucht und eher wenig teil genommen an der Community.

Ich möchte mir eine neue Pfeife zulegen.

Hatte vor ca. nem knappen Jahr eine Mya Luna gekauft, von der ich mehr als enttäuscht war / bin.
Früher war Mya quasi eine Garantie für eine qualitativ gute Pfeife zu einem guten Preis.
Schade was daraus geworden ist.
miserable Verarbeitung, schlechte Rauchsäule, einfach billig.

Könnt ihr mir eine gute Pfeife für so 70-100€ empfehlen.
Besondere Wünsche habe ich nicht.
Sie sollte gut verarbeitet sein, die Säule sollte relativ massiv sein und keine Hohlräume haben (wie z.b. die Mya Luna)
Die Bowl sollte groß sein, das Design von der NP620 Blue Ocean Art fand ich ganz nett früher.
ein zweiter Schlauch sollte anschließbar sein
Preis ist eigentlich nicht so wichtig...

Ansonsten Equipment müsste ich noch haben.
N Tip bzgl Kopf und Schlauch kann aber auch nicht schaden.

Danke für eure Hilfe

Daniel

This post has been edited 1 times, last edit by "Jimmyy" (Apr 14th 2014, 9:02pm)


Eletron

Trainee

Date of registration: Mar 31st 2014

First name: Christian

Location: Köln

Favorite tobacco: Al Mahmood, Assal, Al Fakher, Al Waha

Thanks: 8

  • Send private message

member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months

2

Monday, April 14th 2014, 8:58pm

Also ich kann dir die Shisham 615 Frosted sehr ans Herz legen. Base, Rauchsäule und Tauchrohr sind aus massivem Messing und die Verchromung ist sehr hochwertig. Die Gewinde sind sehr grob und sauber geschnitten und laufen selbst ohne einfetten total sauber und ohne Geräusche. Ich bin mit meiner äußerst zufrieden.
Bei Trendplace gibts die sogar für 103 EUR.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jimmyy (14.04.2014)

Microp

Trainee

Date of registration: Nov 24th 2013

First name: Niklas

Location: Augsburg

Favorite tobacco: Nakhla/Mizo/Mix, Tangiers, Al Mahmood

Thanks: 20

  • Send private message

member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months

3

Monday, April 14th 2014, 9:10pm

Sehr gut sind die ganzen Amy Modelle, sind auch sehr günstig. Auf Kairomax sind die immer schön reduziert.

Jimmyy

Professional

Date of registration: Apr 15th 2008

First name: Daniel

Location: Hildesheim

Favorite tobacco: viele

  • Send private message

member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months

4

Monday, April 14th 2014, 9:17pm

danke für den tip mit der shisham.
die sieht ganz gut aus und macht n hochwertigen Eindruck.
Sind die Wölbungen in der Rauchsäule ausgefüllt oder hohl?

Eletron

Trainee

Date of registration: Mar 31st 2014

First name: Christian

Location: Köln

Favorite tobacco: Al Mahmood, Assal, Al Fakher, Al Waha

Thanks: 8

  • Send private message

member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months

5

Monday, April 14th 2014, 9:20pm

danke für den tip mit der shisham.
die sieht ganz gut aus und macht n hochwertigen Eindruck.
Sind die Wölbungen in der Rauchsäule ausgefüllt oder hohl?
Die nackte Rauchsäule wiegt gute 2 KG und ist vollmassiv.

roli006

Ehrenmitglied

Date of registration: Feb 19th 2009

Location: München

Favorite tobacco: Al Kashmir, Tangiers

Thanks: 1727

  • Send private message

member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months

6

Monday, April 14th 2014, 9:21pm

Wie schauts mit was traditionellem aus? ;) Ne Khalil Mamoon, El Nefes, Farida, etc. :love:

Jimmyy

Professional

Date of registration: Apr 15th 2008

First name: Daniel

Location: Hildesheim

Favorite tobacco: viele

  • Send private message

member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months

7

Monday, April 14th 2014, 9:31pm

Im Prinzip bin ich da offen...
Habe auch zufällig deinen Testbericht von der El Nefes Gazi überflogen.
Wenn ich da erstmal 2 Stunden die Pfeife sauber machen muss und Produktionsfehler mit der Feile
ausbessern, vergeht mir eigentlich schon die Lust, bin nämlich ein grundsätzlich fauler Mensch ;)

Khalil Mamoon bin ich auch schon häufiger begegnet.
Konnte mir aber noch nicht wirklich ne Meinung drüber bilden.
Wie würdet ihr die im Vergleich zu ner Shisham z.b. einschätzen?
Das Messing verchromt klingt ja wirklich gut...

roli006

Ehrenmitglied

Date of registration: Feb 19th 2009

Location: München

Favorite tobacco: Al Kashmir, Tangiers

Thanks: 1727

  • Send private message

member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months

8

Monday, April 14th 2014, 9:52pm

Du kannst keine KM, El Nefes etc. mit ner Shisha etc. vergleichen. Das sind Welten. Schon alleine vom Material! Trad. Pfeifen sind viel viel massiver! Aber man muss halt eben 1x putzen und so kleine Fehler in der Handarbeit abkönnen. Früher hätte mich das aufgeregt, jetzt stört es mich nicht mehr und ich liebe die Pfeife. :)

Lord Ater

Super Moderator

Date of registration: Jul 8th 2006

Favorite tobacco: Traditionell und/oder ungewaschen.

Thanks: 2229

  • Send private message

member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months

9

Monday, April 14th 2014, 9:58pm

Grundsätzlich sind die traditionellen Shishas nach der ersten "Bearbeitung" vollkommen. Ggf. muss man beizeiten mal polieren, aber sonst sollten die sonst pflegeleicht und robust sein. Also meine KM macht schon ewig, was sie soll.

Vorteile gegenüber den modernen Shishas ist eben, dass keine Gewinde angegriffen werden können, weil es nur eins am Ventil gibt.Da die Säule sonst ein Stück ist, geht die Reinigung auch denkbar schnell.

Wenn ich mir den Verschleiß auf die Jahre, die ich jetzt die NPX und die KM hab, anschaue, schneidet die KM deutlich besser ab und hat trotz deutlich intensiverer Benutzung wahrscheinlich noch eine erheblich längere Lebensdauer, obwohl beide ähnlich gut gepflegt wurden.

Klar, der Erstaufwand bei einer traditionellen Shisha nervt, im Endeffekt hab ich aber mehr von den Jahren, die mir so eine bietet, als von einer Moderneren, wo die Gewinde nach 3-5 Jahren hinüber sind. Das ist zumindest meine Erfahrung.

roli006

Ehrenmitglied

Date of registration: Feb 19th 2009

Location: München

Favorite tobacco: Al Kashmir, Tangiers

Thanks: 1727

  • Send private message

member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months

10

Monday, April 14th 2014, 10:00pm

lar, der Erstaufwand bei einer traditionellen Shisha nervt, im Endeffekt hab ich aber mehr von den Jahren, die mir so eine bietet, als von einer Moderneren, wo die Gewinde nach 3-5 Jahren hinüber sind. Das ist zumindest meine Erfahrung.
3-5 Jahre reicht es nicht mal. Die hau ich dir bei täglicher Nutzung schon in 2-3 durch! :ugly:

Lord Ater

Super Moderator

Date of registration: Jul 8th 2006

Favorite tobacco: Traditionell und/oder ungewaschen.

Thanks: 2229

  • Send private message

member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months

11

Monday, April 14th 2014, 10:03pm

Gut, so lange hab ich die NPX auch nicht und die ist ja eh nur an 3./4. Stelle mit der Alqariab... :D :ugly: Geht nichts über die Ägypter. :D

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

roli006 (14.04.2014)

Eletron

Trainee

Date of registration: Mar 31st 2014

First name: Christian

Location: Köln

Favorite tobacco: Al Mahmood, Assal, Al Fakher, Al Waha

Thanks: 8

  • Send private message

member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months

12

Tuesday, April 15th 2014, 11:15am

Du kannst keine KM, El Nefes etc. mit ner Shisha etc. vergleichen. Das sind Welten. Schon alleine vom Material! Trad. Pfeifen sind viel viel massiver! Aber man muss halt eben 1x putzen und so kleine Fehler in der Handarbeit abkönnen. Früher hätte mich das aufgeregt, jetzt stört es mich nicht mehr und ich liebe die Pfeife. :)
Traditionelle Pfeifen haben was für sich und ich schleiche auch schon seit einiger Zeit um die ein oder andere herum. Allerdings glaube ich nicht, dass die traditionellen noch massiver als (zum Vergleich) eine Shisham sind, es gibt somit auch moderne Pfeifen, die durchaus mit Massivität glänzen können :P Auch die Kinimod Pfeifen sind alle sehr massiv (Edelstahl), oder die Kaya Inox Reihe und die NPS. Die traditionellen Pfeifen haben alle ihre Daseinsberechtigung und wie gesagt, dass ein oder andere Modell reizt mich auch. Ich kann jetzt nur über die Shisham direkt sprechen und über die Gewinde als solches-> Die Gewinde sind bei einigen Modellen durchaus ein großer Schwachpunkt, jedoch sollte das Gewinde einer Shisham und anderer vergleichbaren Grobgewinde ewig halten (bei der entsprechenden Pflege). Ich habe meine jetzt seit dem Release (ist jetzt zwar kein wirklich langer Zeitraum), aber von einer Abnutzung ist hier noch gar nichts zu sehen und bei den ein oder anderen Pfeifen -die ich schon hatte- fingen da schon die ersten Probleme an.

Ich denke man macht mit beidem nichts falsch. Man sollte hier nach Geschmack entscheiden und nach Geldbeutel :)

Jimmyy

Professional

Date of registration: Apr 15th 2008

First name: Daniel

Location: Hildesheim

Favorite tobacco: viele

  • Send private message

member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months

13

Wednesday, April 16th 2014, 5:20pm

Danke für eure Hilfe.

Habe mich für die Shisham 615 entschieden.
Die Testberichte und Reviews die ich gesehen habe waren vielversprechend.

Habt ihr vllt noch ein Tip bzgl. Kopf / Schlauch?
Wird immer noch power bowl und phunnel geraucht?

Grüße