Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tha_Anthrax

Schüler

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Vorname: Stephan

Wohnort: Wien

Lieblingstabak: Sozial Smoke Baja Blue

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

1

Dienstag, 30. Oktober 2012, 17:45

Gute Shisha bis ca. 50 Euro auch möglich?

Da ich in Lokalen schon öfters eine Shisha geraucht hatte und meine Freundin eine besitzt, wollte ich mir auch eine zulegen.



Dazu habe ich ein paar Fragen:



1) Sie besitzt den Nakahla Tabak und der schmeckt auch so wie er ist gut
(was haltet ihr davon). Was würdet ihr mir noch für eine Marke
empfehlen und wie lange komme ich mit 1 Packung aus?



Wie lange ist so ein Tabak trocken und fertig feucht gemischt haltbar?
Einen trockenen kaufen und mischen (das er flüssig wird) oder einen
gemischten kaufen?



2) Soll ich mir eine "fix und fertige" Shisha zulegen oder eine selbst zusammen stellen lassen (gleich hier)?



3) Wenn ich eine zusammenstellen würde, was bräuchte ich?



Ich habe so ein Alu Sieb gesehen, dass die Alufolie ersetzten soll (empfehlenswert?)!





Ich würde (nur für die Shisha, ohne Kohle und Tabak) so um die 0 (haha)
bis 50 Euro ausgeben wollen, da ich nur hin und wieder etwas rauchen
möchte! Diese muss nicht für 100 Personen gedacht sein (nur 1-2
Schläuche)!



FALLS ich einmal mehr als 1-2 Schläuche wollte, könnte ich nachrüsten?





lg und danke einmal,

Stephan

Colabiert™

Anfänger

Registrierungsdatum: 25. Juli 2012

Vorname: Alex

Lieblingstabak: AF-Doppelapfel,AW-Minze,AW-Cherry

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

2

Dienstag, 30. Oktober 2012, 18:58

Hey :)

1) Nakhla Tabak ist nicht schlecht und kann man meiner Meinung nach auch gut rauchen. Empfehlen kann ich dir ansonsten auf jeden Fall Al Waha und Al Fakher. Al Waha Minze , Apfel und Cherry rauche ich zur Zeit am liebsten.
Der Vorteil bei Al Waha (200gr) ist das er eigentlich schön Feucht ist , zum Mindestens den den ich erhalten habe.
Solange der Tabak Trocken, gut versiegelt bzw Luftdicht bei trocken- Zimmertemperatur gelagert wird , sollte er Monate bis Jahre halten . Fals er austrocknet einfach wieder mit Molasse und Glycerin anfeuchten und evtl 1-2 nächte einziehen lassen.

2) Kommt ganz drauf an. Also ich würde dir für den Anfang eine Fertige Shisha empfehlen . z.B die Aladin Nomad . Sie ist kosten günstig und von der Qualität ist sie auch ziehmlich okay in der Preisklasse. Wenn du schon was besseres willst musst du schon etwas tiefer in die Tasche greifen und die Kaya Shishas empfehlen.
Hängt auch davon ab , ob du eine große Shisha möchtest oder eine Kleine die auch für Unterwegs etc gut zu haben ist.

3)Kopf,Rauchsäule,Bowl,Set DIchtungen , Schlauch , Kohleteller , Zange, Kohle , Tabak etc , Alufolie

4)Das Alusieb würde ich dir nicht unbedingt empfehlen . Haben selber so eins und der Tabak brennt ziehmlich schnell an bzw wenn du mit Selbstzünder-Kohlen rauchst schmeckt das nach kurzer Zeit überwiegend danach.

Zum Nachrüsten : bspw. die Aladin Nomad hat einen Schlauchanschluss und ist auf 2 erweiterbar . Die Kaya Png kannst du z.B auf bis zu 4 Schläuche erweitern . Das ist also auch von Shisha zu Shisha unterschiedlich , aber ich würde dir dann auch eher eine 2 Schlauch Shisha empfehlen bzw eine wo du auf 2 erweitern kannst.

Mfg

Alex

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tha_Anthrax (30.10.2012)

Registrierungsdatum: 9. August 2009

Vorname: Liam

Wohnort: München

Lieblingstabak: Fanta. Raspberry Lemonade

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

3

Dienstag, 30. Oktober 2012, 19:15

Das muss keine Aladin sein, 50 Euro sind ein ordentliches Budget da geht der großteil an Shishas rein. Auch die PNG von Kaya, die sowieso ein gutes P/L verhältnis haben. du kriegst die 550 schon für 45 Euro http://www.shisha-nil.de/de/Shisha-Wasse…sha/PNG/PNG-550 wenn du dich mit der 450 zufrieden gibst sogar noch billiger (dann haste genug geld für Schlauch, Kopf und zubehör ;), was will man mehr? Die haben überdurchschnittlichen Durchzug, sind massiver verarbeitet als die Standardteile und mit bis zu 4 Schläuchen rauchbar (also falls du überhaupt willst, schaden tuts ja net). Ist so das Beste woran man unter 50 Euro rankommt, und mit das Beste beovr man in die Topklasse der PNX/NPX/NPS einsteigt. Meine Empfehlung! ;)
Und vergiss bitte das Sieb :P
Diesen Thread hab ich schon 1000mal verlinkt, aber immer wieder hilfreich: http://www.shisha-forum.de/allgemeines-z…st-sehr-feucht/ Da findest du Infos zu Tabakmarken die grade in DE von haus aus feucht sind und gut rauchbar auch ;)

MfG
rob

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tha_Anthrax (30.10.2012)

just.mirage

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 6. März 2011

Vorname: Rico

Wohnort: Weiden

Lieblingstabak: Al Waha Memories,5pipes Grapefruit,Serbetli Mango

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

4

Dienstag, 30. Oktober 2012, 19:23

Grundsätzlich kann ich mich der Meinung von von Colabiert anschließen.
Lediglich bei der Wahl der Shisha hält ich andere Vorschläge :
Hier zb bekommst du ne Kaya für nur 32,90
PN 480 Red Snared White 2.3-13670 - shisha-nil.de
Für das restliche Geld solltest du dir einen besseren Schlauch dazubestellen, da die standartschläuche nicht gerade die besten sind.
Der hier wäre nicht schlecht und in der passenden Farbe

LG Rico
Don`t drink and drive
if you can smoke and fly




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tha_Anthrax (30.10.2012)

Tumor159

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2012

Wohnort: Niederösterreich

Lieblingstabak: Al-Waha Memories, Al-Waha 69, Al-Waha Mastica Gum, Al-Waha BlueMint, 5pipes Grapefruit, Layalina Guave Orange

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

5

Dienstag, 30. Oktober 2012, 19:23

Nahkla ist für den Anfang ok, aber wenn man mal einen guten Tabak hatte, will man in den meisten Fällen keinen Nahkla mehr. Ich finde, dass Al Waha der preiswerteste Tabak ist, den es gibt. 200g für ca 14€, feucht, schmeckt wie er soll und es gibt viele gute Geschmacksrichtungen. Empfehlungen: BlueMint, Memories.

Von Aladin Shishas halte ich persönlich nicht viel, manche schwören allerdings darauf.
Kaya oder Amy werden dir für 0-50€ wesentlich mehr liefern als eine Aladin.
Am besten solltest du für die Shisha 35-40 ausgeben, und den Rest des Geldes in einen ordentlichen Schlauch investieren - bei manchen Amys ist sogar schon ein Silikon-Glas-Schlauch dabei, dann brauchst du dir natürlich keinen mehr kaufen^^

Die PNG 550, die mein Vorposter bereits angesprochen hat, ist eine ziemlich gute Pfeife. Mit dem beiliegenden Standard-Schlauch wirst du allerdings maximal 3 Monate deine Freude haben. Falls 50€ kein absolutes Maximum sind, dann kauf dir lieber noch um 10-15€ einen ordentlichen Schlauch.

Den Sieb kannst du übrigens vergessen. Der Tabak brennt dabei viel zu schnell an und die Asche wird auch sofort hineinfallen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tha_Anthrax (30.10.2012)

FineZt

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 1. Februar 2011

Vorname: Christian

Wohnort: Clp

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

6

Dienstag, 30. Oktober 2012, 19:29


Nahkla ist für den Anfang ok, aber wenn man mal einen guten Tabak hatte, will man in den meisten Fällen keinen Nahkla mehr. Ich finde, dass Al Waha der preiswerteste Tabak ist, den es gibt. 200g für ca 14€, feucht, schmeckt wie er soll und es gibt viele gute Geschmacksrichtungen. Empfehlungen: BlueMint, Memories.

Von Aladin Shishas halte ich persönlich nicht viel, manche schwören allerdings darauf.
Kaya oder Amy werden dir für 0-50€ wesentlich mehr liefern als eine Aladin.
Am besten solltest du für die Shisha 35-40 ausgeben, und den Rest des Geldes in einen ordentlichen Schlauch investieren - bei manchen Amys ist sogar schon ein Silikon-Glas-Schlauch dabei, dann brauchst du dir natürlich keinen mehr kaufen

Die PNG 550, die mein Vorposter bereits angesprochen hat, ist eine ziemlich gute Pfeife. Mit dem beiliegenden Standard-Schlauch wirst du allerdings maximal 3 Monate deine Freude haben. Falls 50€ kein absolutes Maximum sind, dann kauf dir lieber noch um 10-15€ einen ordentlichen Schlauch.

Den Sieb kannst du übrigens vergessen. Der Tabak brennt dabei viel zu schnell an und die Asche wird auch sofort hineinfallen.
kann mich dem nur anschließen , in der preisklasse für eine shisha dürften die Nargilem Nariekela auch interessant sein. habe eine Narikela 550 und bin mit der vollkommen zufrieden für einen preis von 37,90.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tha_Anthrax (30.10.2012)

Tha_Anthrax

Schüler

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Vorname: Stephan

Wohnort: Wien

Lieblingstabak: Sozial Smoke Baja Blue

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

7

Dienstag, 30. Oktober 2012, 19:31

Danke euch einmal vielmals!!!!!

Also welche Shisha soll es dann genau sein? Denn ich weiß nicht, worauf ich achten muss (worauf denn?)! zu viele Vorschläge :D

Wieso sind die Standart Schläuche nicht gut? Schlauch ist doch Schlauch oder?

Wenn ich eine fix und fertige kaufe und einen Schlauch, benötige ich sonst noch etwas? (außer Kohle und Tabak)


Welche Köpfe könnt ihr mir noch so empfehlen und machen die wirklich SO EXTREME Unterschiede wie viele meinen?


lg und danke danke danke!

Chille_R

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 25. August 2011

Vorname: Martin

Wohnort: Werl

Lieblingstabak: Nakhla und AF

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

8

Dienstag, 30. Oktober 2012, 19:46

also bei der wahl der shisha solltest du dir einfach zu den genannten pfeifen reviews angucken welche wir auch im forum haben. dann kannst du dir selber ein bild von jeder machen.
achten muss man eig nur darauf das sie aus rostfreiem material und gut verarbeitet sind. rest geschmackssache.

die standardschläuche sind okay. die jenigen die hochwertigere pfeifen haben, benutzen in der regel schläuche mit einem breiten durchmesser und glasmundüstcken um den bestmöglichen durchzug zu garantieren wobei ein ordentlicher kunstlederschlauch auch nicht zu verachten ist. (hauptsache es befindet sich keine eisenspirale im schlauch da er sonst rosten kann)

es kommt drauf an was du für eine pfeife holst. evtl noch eine chinadichtung und was um die kohle anzumachen wenn du naturkohle benutzen willst (was wesentlich besser ist als selbstzünder). aber eig hast du dann schon alles zum blubbern.

bei den köpfen kannst du auch wieder 10 verscheidene antworten erwarten, da rate ich wieder einfach hier im forum in den reviewbereich zu gehen und dir selber ein bild von zu machen

mfg
In der Ruhe liegt die Kraft ~.~

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tha_Anthrax (30.10.2012)

Tha_Anthrax

Schüler

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Vorname: Stephan

Wohnort: Wien

Lieblingstabak: Sozial Smoke Baja Blue

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

9

Dienstag, 30. Oktober 2012, 19:54

Passt, dann werde ich einmal suchen gehen und ein paar Revs. anschauen!

Ja ich entscheide mich für einen Einlochkopf! Saphire z.B.!

Danke dir :)!

Tumor159

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2012

Wohnort: Niederösterreich

Lieblingstabak: Al-Waha Memories, Al-Waha 69, Al-Waha Mastica Gum, Al-Waha BlueMint, 5pipes Grapefruit, Layalina Guave Orange

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

10

Dienstag, 30. Oktober 2012, 19:55

Der Kopf macht an sich keinen Unterschied, aber man kann ihn als Setupunterstützung bezeichnen. Wenn man ein Ami-Setup macht, ist eine Lamar Shallow Bowl sicher Tabaksparender als ein Nargilem Vortex.

Der Kopf ist reine Geschmackssache.

Bei der Shisha solltest du auf folgendes achten: Durchzug, Material, Verarbeitung, fester Stand (damit die Shisha nicht umfällt), und alles was dir eben wichtig ist. Die Nargilem Narikela habe ich bewusst nicht vorgeschlagen, da ein Freund eine solche besitzt und der Durchzug eben nicht der beste ist. Manche mögen extremen Durchzug, manche lieben es, wie ein Staubsauger ziehen zu müssen...

Bei Aladin wird die Verarbeitung wahrscheinlich nicht die beste sein, beim Material wäre ich mir da auch nicht so sicher. Durch die vielen Verzierungen an der Rauchsäule und komische Bowlformen geht dabei auch der feste Stand flöten^^

Meine Empfehlung bleibt die Kaya PNG 550 (oder 480).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tha_Anthrax (30.10.2012)

Tha_Anthrax

Schüler

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Vorname: Stephan

Wohnort: Wien

Lieblingstabak: Sozial Smoke Baja Blue

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

11

Dienstag, 30. Oktober 2012, 20:00

Der Kopf macht an sich keinen Unterschied, aber man kann ihn als Setupunterstützung bezeichnen. Wenn man ein Ami-Setup macht, ist eine Lamar Shallow Bowl sicher Tabaksparender als ein Nargilem Vortex.

Der Kopf ist reine Geschmackssache.

Bei der Shisha solltest du auf folgendes achten: Durchzug, Material, Verarbeitung, fester Stand (damit die Shisha nicht umfällt), und alles was dir eben wichtig ist. Die Nargilem Narikela habe ich bewusst nicht vorgeschlagen, da ein Freund eine solche besitzt und der Durchzug eben nicht der beste ist. Manche mögen extremen Durchzug, manche lieben es, wie ein Staubsauger ziehen zu müssen...

Bei Aladin wird die Verarbeitung wahrscheinlich nicht die beste sein, beim Material wäre ich mir da auch nicht so sicher. Durch die vielen Verzierungen an der Rauchsäule und komische Bowlformen geht dabei auch der feste Stand flöten^^

Meine Empfehlung bleibt die Kaya PNG 550 (oder 480).
Setup Unterstützung? Ein Vorteil muss doch entstehen, wozu sonst mehr Tabak und oder mehr Arbeit haben?

Die Kaya PNG 550 und PN 480... unterscheiden die sich sehr?

Registrierungsdatum: 9. August 2009

Vorname: Liam

Wohnort: München

Lieblingstabak: Fanta. Raspberry Lemonade

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

12

Dienstag, 30. Oktober 2012, 20:17

PNG ist massiver, 7 cm größer, hat 4 Schlauchanschlüsse, mMn leicht besser verarbeitet wenn auch nicht viel und einen besseren Durchzug... Eig auf jeden Fall den Aufpreis wert, da sie auch sehr billig ist ;)

MfG
Rob

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tha_Anthrax (30.10.2012)

Tha_Anthrax

Schüler

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Vorname: Stephan

Wohnort: Wien

Lieblingstabak: Sozial Smoke Baja Blue

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

13

Dienstag, 30. Oktober 2012, 20:36

PNG ist massiver, 7 cm größer, hat 4 Schlauchanschlüsse, mMn leicht besser verarbeitet wenn auch nicht viel und einen besseren Durchzug... Eig auf jeden Fall den Aufpreis wert, da sie auch sehr billig ist ;)

MfG
Rob

danke dir!

Zeies

Schüler

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Vorname: Jakob

Wohnort: Jena Ost

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

14

Dienstag, 30. Oktober 2012, 20:37

Ich verstehs ja, dass ihr alle die PNG's etc empfehlt.
Aber Aladin kann man wirklich nicht als schlecht abtun!
Habe meine für 18 Eus bekommen, sie ist an die 40cm hoch, prima Durchzug, schöne Optik, verdammt stabil und so weiter und so fort.
Sie würde sich sogar auf 2 Schläuche aufrüsten lassen, das halte ich allerdings für Schwachsinn.

Meine Aladin leistet mir jetzt schon über anderthalb Jahre treue Dienste. Also auch relativ langlebig, kein Rost, kein Klappern, keine Ausfallerscheinungen.

Durchzug lässt sich wie normales Einatmen beschreiben, kein Widerstand.
Würde gern ein Bild posten, geht aber zur Zeit nicht,bin an dem PC von nem Kumpel. Demnächst hol ichs nach ;)
Viele Threads würden sich durch gescheites Suchen verhindern lassen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tha_Anthrax (30.10.2012)

Tha_Anthrax

Schüler

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Vorname: Stephan

Wohnort: Wien

Lieblingstabak: Sozial Smoke Baja Blue

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

15

Dienstag, 30. Oktober 2012, 20:43

Ich verstehs ja, dass ihr alle die PNG's etc empfehlt.
Aber Aladin kann man wirklich nicht als schlecht abtun!
Habe meine für 18 Eus bekommen, sie ist an die 40cm hoch, prima Durchzug, schöne Optik, verdammt stabil und so weiter und so fort.
Sie würde sich sogar auf 2 Schläuche aufrüsten lassen, das halte ich allerdings für Schwachsinn.

Meine Aladin leistet mir jetzt schon über anderthalb Jahre treue Dienste. Also auch relativ langlebig, kein Rost, kein Klappern, keine Ausfallerscheinungen.

Durchzug lässt sich wie normales Einatmen beschreiben, kein Widerstand.
Würde gern ein Bild posten, geht aber zur Zeit nicht,bin an dem PC von nem Kumpel. Demnächst hol ichs nach ;)

Danke dir! Also es ist quasi wie Apple und Samsung? (PNG vs. Aladin)

Zeies

Schüler

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Vorname: Jakob

Wohnort: Jena Ost

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

16

Dienstag, 30. Oktober 2012, 20:48

Sicherlich nicht.

Aladin Pfeifen sind meistens nicht massiv.
Aber das ist auch nicht wirklich nötig.

Das ist eigentlich der größte Unterschied den ich bisher gefunden habe. Der Durchzug ist vielleicht minimal schlechter als bei ner PNG

Ich denke der große (Preis-) Unterschied lässt sich auf folgende Dinge begründen:
- Material (massiv)
- Ausbau/Umbaufähigkeit (bei Aladin kannste nicht viel machen, bei ner PNG lässt sich doch ein bisschen was verändern ;) )
- Name
Viele Threads würden sich durch gescheites Suchen verhindern lassen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tha_Anthrax (30.10.2012)

Registrierungsdatum: 9. August 2009

Vorname: Liam

Wohnort: München

Lieblingstabak: Fanta. Raspberry Lemonade

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

17

Dienstag, 30. Oktober 2012, 20:58

Aladin sind auf jeden Fall billiger, wenn auch nicht viel bei dem Angebot der PNG grad. Allerdings hat Aladin mehr verarbeitungsfehler (schweißnähe etc) und größere Rostanfälligkeit. Sie sind lang nicht so massiv und schwer und fühlen sich au nicht so an. Durchzug ist gar net schlecht an ner Aladin, aber nicht so gut wie bei ner PNG. Aber Aladin an sich ist net schlecht, man kann viel freude mit haben, aber dann muss man seine Shisha auch gut pflegen. Wenn die mal etwas mit dem alten Wasser drin rumsteht und net geputzt wird (was ich bei keiner Shisha, egal welche, machen würde) dann ist da schnell vorbei mit dem Spaß. Hab ich alles bei Freunden schon erlebt, aber meine Aladin hält noch, also gibts Beispiele für alles :)

MfG
Rob

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tha_Anthrax (30.10.2012)

Tha_Anthrax

Schüler

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Vorname: Stephan

Wohnort: Wien

Lieblingstabak: Sozial Smoke Baja Blue

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

18

Dienstag, 30. Oktober 2012, 21:00

Da ich aus Wien komme, wo am besten bestellen?

Welchen Schlauch am besten dann?


Benötige ich außer diesen Schlauch und der Shisha sonst noch etwas?


Kohle und Tabak bekomme ich in der Trafik

Zeies

Schüler

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Vorname: Jakob

Wohnort: Jena Ost

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

19

Dienstag, 30. Oktober 2012, 21:04

Okay, bei den Verarbeitungsfehlern geh ich noch mit. Bei mir ist eine kleine Naht am Tauchrohr zu sehen. Sonst nichts. Die würde sich wahrscheinlich auch wegfeilen, polieren lassen.

Gegen die Rostanfälligkeit hab ich allerdings was!
Vor meinem Urlaub hab ich mit ihr geraucht, aber es nichtmehr geschafft sie sauber zu machen.
Als ich wieder kam hat sie erbärmlich gestunken und im Wasser war Schimmel.
Aber ich habs mit ein bisschen Arbeit wieder sauber bekommen und Rost ist keiner zu sehen.
Bisher hat sie es auch immer ausgehalten wenn ich das Wasser ab und zu länger stehen lasse, aber danach gründlich saubermachen und es gibt keinerlei Probleme.

Ein bisschen Arbeit ist halt immer dabei.
Und die 10 Minuten putzen sind mir 20€ locker wert.

Wenn du dir doch ne Aladin kaufen solltest, schau sie dir genau an.
Löcher innerhalb der Rauchsäule --> niemals kaufen
leichte Schweißnähte --> überlegen ob mans verkriegen könnte oder ob es stört
schwere Schweißnähte --> bisher noch nicht gesehen
Generell wenn es kleinere, nur optische Mängel sind dann kann man mit dem Preis noch ein wenig verhandeln und viele lassen sich auch lösen.
Grate gibts auch mal an ner PNG, aber die kriegt man gut weg.

EDIT
wo bestellen, weiß ich nicht :D Bin eher der Freund von Shops..
Schlauch: Silikonschläuche halten ewig und sind leicht zu reinigen. Dann gibts auch noch sowas wie Nammor Hose etc aber damit kenn ich mich nicht ganz so aus, habe selbst einen Silikonschlauch mit Glasmundstück (aufgedruckt: Black Leaf), gut und günstig wars ;)

Alu, ne Zange, Bürste für die Rauchsäule (!!!), gute Nerven beim Kopfbau ;)
Je nach dem was du für Kohle nimmst Bunsenbrenner, Elektroherdplatte oder so
Bei SZ einfach Feuerzeug und Zange
Viele Threads würden sich durch gescheites Suchen verhindern lassen.

Tha_Anthrax

Schüler

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Vorname: Stephan

Wohnort: Wien

Lieblingstabak: Sozial Smoke Baja Blue

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

20

Dienstag, 30. Oktober 2012, 22:54

Passt danke dir, aber in Wien bekommt man schwer solch Marken, also bestellen und da ist es Zufall ob die Shisha in Ordnung ist oder nicht :)