Dear visitor, welcome to Shisha & Wasserpfeifen Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jinxblog

Beginner

Date of registration: Nov 7th 2011

  • Send private message

member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months

1

Monday, January 16th 2012, 10:35pm

Puzzle mit Fruchtrauch Blueberry by J!nx

Hallo Leute,

Heute mal wieder ein Review von mir, diesmal zum Fruchtrauch Blaubeere.
Diesen Tabak habe ich vor einiger Zeit mal original von Fruchtrauch geraucht und war direkt sehr angetan vom Geschmack, fand allerdings den Preis etwas hoch angesetzt (10,90 für 125 Gramm)
Daher habe ich mir den Puzzle Tobacco von Shisha King für 3,40€ und die Fruchtrauch Blaubeere Molasse für 3,90€ gekauft.
Somit komme ich auf 7,30€ für ca 150 Gramm Tabak.

Den Tabak habe ich in einem Zipper mit zirka 80% der Molasse und noch einem Schuss Glycerin angefeuchtet und etwa einen Monat liegen lassen.

Der Puzzle Tabak bietet einige Vorteile: Man kann den Tabak nach Belieben noch mit einer Schere oder ähnlichem bearbeiten um den Schnitt anzupassen, man kann alle Molassen nach Belieben auf diesen Tabak geben und so einfach Mischungen herstellen oder durch Zugabe von Glycerin die Intensität beeinflussen.
Dafür muss man leider damit leben dass es Virginia Gold Tabak ist der sehr schnell an Geschmack verliert, man sollte ihn also zeitnah aufrauchen.

Der Geruch des Tabaks ist meiner Ansicht nach sehr lecker: Blaubeerig und sehr süß, nach Marmelade oder ähnlichem, auch ein wenig chemisch.
Allerdings völlig anders als alle Blaubeer Tabake die ich bisher geraucht habe, auch völlig anders als die sehr chemischen Blue Mist und Baja Blue.
Der Geruch spricht mich schon sehr an, der chemische Touch ist keineswegs beißend oder eklig, sondern macht nix...der sehr süße, außerordentlich intensive Geruch bleibt lang in der Nase und macht Lust ihn zu rauchen.

Der Schnitt wurde von mir nicht verändert und ist meiner Ansicht nach sehr gut: Sowohl feinere alsauch gröbere Blätter, allerdings nichts Riesiges.
Dazu hat dieser Tabak recht viele kleine Ästchen, die aber komischerweise auch nicht stören, da sie die Molasse ebenfalls gut aufnehmen und optimal mit in den Kopf gebaut werden können.

Ich rauche den Tabak im Saphire Flat Head mit Overpacking Setup, einer Lage Alu und vier viertel Bricos.

Die Rauchentwicklung ist optimal: sehr weißer, reiner Rauch der lange stehen bleibt.

Der Geschmack ist meiner Ansicht nach phänomenal...eine sehr süße, schön beerige Blaubeere.
Okay, man muss zugeben der Geschmack könnte etwas differenzierter sein, es könnte sich auch um eine Mischung mit einer anderen Beere handeln; Da der Tabak extrem süß und intensiv ist kann man keine ganz genaue Note vernehmen.
Allerdings ist der Geschmack weniger chemisch als der Geruch und richtig lecker.

Fazit: Mein absoluter Lieblingstabak, den ich täglich bis zum jüngsten Tag rauchen könnte.
Durch die Prozedur mit dem Puzzle wird dieser Tabak nun auch bezahlbar und der Schnitt annehmbar.
Der Preis ist sehr ordentlich (etwa 2,50€ für 50 Gramm), der Schnitt ist top und kann auch nach Belieben angepasst werden, Geruch wie Geschmack sind richtig, richtig lecker.
Ich gebe dem Tabak 10 von 10 Punkten, absolute Kaufempfehlung für jeden enthusiastischen Raucher!
Der einzige Wermuthstropfen ist die Zeit, die man warten muss bis die Molasse eingezogen ist, bevor man den Tabak rauchen kann. :P

Bis zum nächsten Review,
J!nx

Der ganze Bericht kann auch Hier! mit Bildern und in besserem Format gelesen werden.
Mein Blog ist auch unter der kurzen URL Jinx1.tk erreichbar, wenn ihr den Blog regelmäßig besucht seid ihr immer auf dem Laufenden und unterstützt außerdem das Projekt.
Ich bin jetzt auch auf Facebook, Liked mich und ihr kriegt immer bescheid sobald ein neuer Bericht online ist. ;)