Dear visitor, welcome to Shisha & Wasserpfeifen Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Echnolon

Trainee

Date of registration: Jan 21st 2009

First name: Steven

Location: Berlin

Favorite tobacco: Fantasia Cactus Breeze Al Waha Erdbeere

  • Send private message

member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months

1

Thursday, May 13th 2010, 12:47am

Bisan Wildberry Mint

Du bist gerade mit deinem Stuhl umgefallen und hast dabei fast einen Schrank und eine bereits rauchende Shisha fast zum Umfallen gebracht, dir schmerzt dein ganzer Körper und beim Fallen hast du versehentlich noch ein Video gemacht, auf dem man deine Schmerzenslaute hört, was machst du als nächstes? Ganz klar ein Tabak-Review.
Der Tabak meiner Wahl war der Bisan Wildberry Mint, den ich am Samstag schon mit meinem Kumpel 51Dave51 getestet und gereviewed habe (das Video kommt, wann auch immer ich das Video aufgehellt und den Sound bearbeitet habe ^^).



Was die im Video angesprochenen Geschmacks-Unterschiede angeht, so mag das mit den Bamboocha-Kohlen zusammenhängen, doch ich weiß es nicht mit Sicherheit.

Ihr wisst ja: Kettenbriefe, Liebes-Bekundungen, Briefbomben, Kritik und Tabak-Shots sind wie immer herzlich willkommen und werden mit offenen Armen empfangen und in unserem Altar in Ehren gehalten und vergöttert.

mfG
euer ëch
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern deutschen Serbetli.
(Steven Birmingham)

Used tags

, , , Mint, minze