Fibsmaster

Beginner

Date of registration: Apr 29th 2009

First name: Fibs

Location: Ulm

Favorite tobacco: Al Fakher - Grape Mint

  • Send private message

member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months

1

Saturday, February 6th 2010, 2:52am

Marktoberdorf, Flair

Adresse

Flair
Georg-Fischer Straße 23
87616 Marktoberdorf

(Neben/Unter dem Gasthof Burger)

Ambiente
Diese relativ neue Shishbar ist in einer früheren Kellerkneipe, die fest eingebaute Eckbänke etc. hatte. Manche eingefleischte Shishabar-Kenner schreckt das vielleicht ab, aber der Gemütlichkeit tut das keinen Abbruch, da die Eckbänke super zum Sitzen sind und überall Kissen liegen. Ansonsten ist die Bar nett eingerichtet, sie erinnert aber eben an eine konventionelle Bar.

Getränke/Snacks
Das Getränkeangebot ist besonders Erwähnenswert. Neben den üblichen Softdrinks, Tees und Kaffees gibt es verschiedene Biere, wie z.B. Augustiner und Maria Hilf (das besondere daran ist, dass dieses Bier eine regionale Spezialität ist und in kaum anderen Bars angeboten wird, allein deswegen lohnt sich für Auswertige ein Besuch in der Bar).
Außerdem gibt es eine Vielzahl an alkoholischen und alkoholfreien Cocktails, deren Angebot einer Cocktailbar kaum nachsteht, zumal der Betreiber gelernter Barkeeper ist. Die Qualität und Cocktailberatung ist erste Sahne.
Als Snacks werden Salzstangen, Nüsse, neuerdings auch Nachos und Wasabi-Nüsse angeboten, die der Betreiber an einem guten Tag auch mal verschenkt.

Shishas/Tabak
Angeboten werden verschiedene Edeltabaksorten, geraucht wird in Nargilems TN 440 und kleinere Shishas, die mich an Kaya Eccos 300 erinnern, aber von der Bauart (massiv, schwer, guter Durchzug) klar der Nargilem gleichkommen. Dazu Standard-Töpfe und die Nargilem Schläuche. Die Kohlen dürften Three Kings Selbstzünder sein.
Die Tabaksorten sind zahlreich, verwendet wird Edeltabak. Der Betreiber und seine Aushilfen beraten einen sehr gerne und stellen einem auch ausgefallene Kreationen zusammen (z.B. Cola-Vanille oder Bluberry-Wasermelone-TuttiFrutti-Minze)

Preise
Ein Topf kostet 5€, zur Happy Hour und Sonntags 3,50€. Die Cockatails sind für die region im fürs Allgäu normalen Preisrahmen und ihr Geld wert.

Besonderheiten
1. Aufgrund des Ambientes und des Getränkeangebots sind auch manchmal Gäste dort anzutreffen, die gar nicht Shisha rauchen wollen. Das ist v.a. dann ein gutes Argmuent, sich in der Shishbar auch mit Freunden zu treffen, die dem Rauchen vielleicht nicht ganz so angetan sind wie man selbst und trotzdem gerne dabei sind. Dafür gibt es bestimmt auch eingefleischte Shishabargänger, die das Ambiente nicht anspricht. Und der Gedanke, dort normale Kneipengänger anzutreffen, abschreckt

2. Der Betreiber ist in meinen Augen charismatisch und freundlich, er setzt sich, sofern Zeit ist auch gerne mal zu einem an den Tisch und labert mit einem, wenn man es darauf anlegt. Dann beantwortet er auch allgemeine Fragen zum Shisharauchen und Gott und der Welt. Ganz lustig ist auch, dass man sich auch Überraschungsmischungen im Topf bestellen kann und dann das Sortenraten spielt (und mit Glück bei richtiger Antwort den Topf kostenlos bekommt)
Was ich damit sagen will, er nimmt sich Zeit für seine Gäste, was sehr gut ankommt.

3. Die Bar bietet auch eine kleine, aber von den Sorten her gute Auswahl an deutschen Tabaken, Kohlen und Glycerin, das man kaufen kann. Die Auswahl schwankt jedoch von Zeit zu Zeit. Auch hier steht das Personal aber mit Rat zur Seite.

4. Die Bar schließt um 1 Uhr, allerdings kann es - in geschlossener Gesellschaft (das heißt es kommen keine neuen Gäste mehr rein)- auch mal bis zum Vögeltswitschern weitergehen, für Nachtschwärmer, die im Ostallgäu ansonsten um 2 Uhr aus den Bars geworfen werden, ein sehr guter Ort. Ich sitze dort oft bis 4 oder halb 5.


--> mein Fazit: Entweder man liebt diese Bar, wegen ihrer speziellen Art des Ambientes, des liebevollen Personals, den guten Shishas, des Getränkeangebots und des Angebots für Nachtaktive. Oder man hasst es eben, weil einen zu viel an eine normale Kneipe erinnert.

(Ich selbst habe die Bar zu lieben gelernt und gehe kaum mehr in andere Kneipen/Cocktailbars/Shishbars.)

Sess

Trainee

Date of registration: Feb 16th 2012

First name: Chris

Location: Lengenwang, Bayern

Favorite tobacco: Fantasia Black Martini

Thanks: 2

  • Send private message

member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months

2

Sunday, June 2nd 2013, 8:11pm

Mal ein Update hierzu:

Der Besitzer hat vor weniger als einem Jahr gewechselt, eine ehemalige Angestellte hat die Bar übernommen und auch komplett sanieren lassen.

Das Getränke und Knabbereienaufgebot hat sich seit dem nicht merklich geändert, Cocktails schmecken immernoch ausgezeichnet dort!

Geraucht wird auf kleinen Pfeifen mit Einwegschläuchen und SZ Kohlen, bei Bedarf wird auch ohne Murren Kohle nachgelegt. Geschmacklich darf man also keine Wunder erwarten, jedoch sind die Pfeifen stets sauber und die China Heads ordentlich gemacht.

Das Hauptaugenmerk liegt meines Erachtens nicht bei den Pfeifen sondern der Bar. Die Besitzerin besitzt zwar kein fundiertes Shisha Fachwissen und kann somit nicht mit Fachsimpeln, aber beim nebenbei Cocktails schlürfen blubbern kann man allemal :-)

Die Bedienungen sowie die Besitzerin sind sehr freundlich und nett im Umgang mit den Kunden.

Da es im Kreise Ostallgäu nicht gerade viel Auswahl gibt an Shisha-Cafés, ist das Flair steht's gut besucht und Stimmung herrscht auch allemal :-)

Die etwas andere Shisha-BAR, auf jedenfall einen Besuch Wert!

(PS: Der alte Besitzer hat in Kaufbeuren 87600 ebenfalls ein zweites Flair aufgemacht)

MfG Sess
Wenn ihr anfangt mich zu mögen, weiß ich, ich hab was falsch gemacht.

snoop187

Intermediate

Date of registration: Mar 2nd 2015

First name: Armin

Location: Allgäu

Favorite tobacco: 7 Days Cold Peach, Ultimate Gold Smaragd, SS Twisted, SS Watermelon Chill, Fantasia Adios MoFu

Thanks: 12

  • Send private message

member for more than 48 months member for more than 48 months member for more than 48 months member for more than 48 months

3

Monday, March 16th 2015, 2:07pm

Seit ca. Zwei Monaten gibt es eine neue Karte mit mehr Auswahl an Cocktails, Getränken und Tabaksorten. Erst vor einer Woche wurde das Tanaklager wieder mit allen Sorten von Adalya und Ultimate Tobacco aufgefüllt...

Lohnt sich definitiv!
:lol: Mein Humor ist so schwarz, der fängt gleich an Baumwolle zu pflücken... :lol: