Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pippo-Inzaghi

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. September 2015

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

1

Dienstag, 8. September 2015, 15:54

Wo bezieht ihr eure Liquids?

Servus,

ich bekomme morgen meine Ego One Mega (bin also Neuling) und wollte fragen, wo ihr eure Liquids her bekommt?

Selbst mischen will ich erstmal noch nicht und würde erstmal mit fertig gekauften Liquids anfangen.

Wo gibt es die günstigsten Preise bei passender Qualität? :)

Danke
MfG
Pippo-Inzaghi

Mumpen1

Profi

Registrierungsdatum: 19. Mai 2013

Vorname: Flo

Wohnort: Bockhorn

Lieblingstabak: Al Fakher und Nakhla

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

2

Dienstag, 8. September 2015, 17:36

Moin,

günstig und gut fand ich die Zazo Liquids von Vapango, wenn du etwas mehr Geld in die Hand nehmen willst dann schau mal bei Besserdampfen, die Herrlan Liquids an die kommen fast genau an den Original Geschmack ran.
Wat de Buur nich kennt, dat frett he nich!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pippo-Inzaghi (08.09.2015)

Pippo-Inzaghi

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. September 2015

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

3

Dienstag, 8. September 2015, 20:44

Moin,

günstig und gut fand ich die Zazo Liquids von Vapango, wenn du etwas mehr Geld in die Hand nehmen willst dann schau mal bei Besserdampfen, die Herrlan Liquids an die kommen fast genau an den Original Geschmack ran.
Klingt gut. Original heißt normale Shisha?

Wo gibt es noch gute und günstige Liquids?

Jane76

Anfänger

Registrierungsdatum: 8. September 2015

Wohnort: Schwabmünchen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

BubbleBuddy

Schüler

Registrierungsdatum: 16. Juli 2015

Vorname: Stefan, mit "ph"

Lieblingstabak: Adalya Cactus, Al Ajamy Erdbeer-Kiwi Eistee

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

5

Mittwoch, 9. September 2015, 12:35

Warum willst du nicht selbst mischen?

roli006

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Wohnort: München

Lieblingstabak: Al Kashmir, Tangiers

Danksagungen: 1727

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

6

Mittwoch, 9. September 2015, 12:44

Moin,

günstig und gut fand ich die Zazo Liquids von Vapango, wenn du etwas mehr Geld in die Hand nehmen willst dann schau mal bei Besserdampfen, die Herrlan Liquids an die kommen fast genau an den Original Geschmack ran.
Klingt gut. Original heißt normale Shisha?

Wo gibt es noch gute und günstige Liquids?
Von der Shisha unterscheiden sich die Aromen oftmals stark. Ich und viele andere Dampfen oft Aromen was es erstens in da Shisha gar nicht gibt oder man nie rauchen würde. Hier würde ich einfach ein paar Liquids testen, auch wenn du dir denkst hmmm in da Shisha wäre das nix!
Warum willst du nicht selbst mischen?
Für den Anfang ist gleich Mischen nicht unbedingt normal. Klar man spart Geld wenn man größere Mengen hat. Hier muss man jedoch erst einmal wissen, was einem schmeckt, sonst kanns bei ein paar Aromen die dann nix sind teuer werden!

Mumpen1

Profi

Registrierungsdatum: 19. Mai 2013

Vorname: Flo

Wohnort: Bockhorn

Lieblingstabak: Al Fakher und Nakhla

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

7

Samstag, 12. September 2015, 09:00

Original heißt Original also Erdbeere schmeckt nach Erdbeere und nicht nach irgendeiner Zuckererdbeerenpampe.
Wat de Buur nich kennt, dat frett he nich!

cippolino

Administrator

Registrierungsdatum: 6. Juni 2008

Vorname: Micha

Wohnort: Schwarzer Wald

Lieblingstabak: Al Fakher, Serbetli, Layalina

Danksagungen: 1240

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

8

Samstag, 12. September 2015, 12:07

ich würde direkt zum selbstmischen übergehen, einfach mal nen Liter base kaufen, und Aromaproben bekommst du in Unmengen in den entsprechenden Foren, FB-Gruppen etc.
-keine Signatur-

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2411

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

9

Samstag, 12. September 2015, 14:01

Erste Sahne Liquids (auch bei Vapango) sind auch vergleichsweise günstig (5,49€ für 20 ml)
Ich würde jedoch auch recht zügig auf Selbstmischen umsteigen.
Klar muss man anfangs ein bischen investieren (Base, Aromen, Flaschen, Spritzen Kanülen)
aber wenn du regelmäßig dampfst, ist es schnell deutlich günstiger.
Hier muss man jedoch erst einmal wissen, was einem schmeckt, sonst kanns bei ein paar Aromen die dann nix sind teuer werden!

Bei Fertigliquids weiß man doch vorher auch nicht ob die schmecken.
Da ist es doch Wurst ob ich das Liquid oder ein Aroma in die Tonne haue ... oder eintausche ;-)

Apovis

Schüler

Registrierungsdatum: 19. Juli 2015

Vorname: Ralf

Wohnort: Eichenzell

Lieblingstabak: Citrusnoten mit minze

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

10

Montag, 18. Januar 2016, 19:36

Ich Dampfe gerne die German flavor liqiuds.
Und ich würde auch nur Liquids aus Deutschland dampfen wegen der Reinheit der Inhaltsstoffe.

roli006

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Wohnort: München

Lieblingstabak: Al Kashmir, Tangiers

Danksagungen: 1727

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

11

Montag, 18. Januar 2016, 19:46

Ich Dampfe gerne die German flavor liqiuds.
Und ich würde auch nur Liquids aus Deutschland dampfen wegen der Reinheit der Inhaltsstoffe.
:D der ist gut. Sorry aba selbst in dem deutschen Zeugs weist du teils nicht was drinnen ist, da es keine Regelungen gibt. Klar sicher nicht so gefährlich wie irgend nen Mist aus China. ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

.rzr (18.01.2016)

cippolino

Administrator

Registrierungsdatum: 6. Juni 2008

Vorname: Micha

Wohnort: Schwarzer Wald

Lieblingstabak: Al Fakher, Serbetli, Layalina

Danksagungen: 1240

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

12

Montag, 18. Januar 2016, 19:47

German Flavours hat da einen guten Namen gewählt, der auch zu ziehen scheint. Ausser dass sie in "Germany" abfüllen, sagt das aber weder etwas über das Ursprungsland der Rohstoffe, noch die Qualität aus.
Ich habe einige GF-Aromen getestet, das einzige was ich davon beibehalten habe ist das Erbeer-Joghurt.
Ich wüsste nicht was gegen amerikanische, chinesische, französische, polnische oder italienische Aromen spricht.
-keine Signatur-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

.rzr (18.01.2016)

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2411

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

13

Dienstag, 19. Januar 2016, 09:36

Ausser dass sie in "Germany" abfüllen, sagt das aber weder etwas über das Ursprungsland der Rohstoffe, noch die Qualität aus.

Wieso das denn? Deutsche Autos bestehen doch auch nur aus deutschen Teilen ;-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mumpen1 (19.01.2016)

Alhovic

Schüler

Registrierungsdatum: 30. März 2015

Vorname: Alex

Wohnort: Wbn

Lieblingstabak: Tangiers Kashmir Peach, Tangiers, Al Kashmir, Al Fakher,

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

14

Donnerstag, 21. Januar 2016, 10:29

Ich Dampfe gerne die German flavor liqiuds.
Und ich würde auch nur Liquids aus Deutschland dampfen wegen der Reinheit der Inhaltsstoffe.
:D der ist gut. Sorry aba selbst in dem deutschen Zeugs weist du teils nicht was drinnen ist, da es keine Regelungen gibt. Klar sicher nicht so gefährlich wie irgend nen Mist aus China. ^^
Gilt bei Aromen nicht das Deutsche Reinheitsgebot? :D

Ich kann btw. Twisted Flavor Aromen empfehlen. hatte zwar erst 3 aber die waren super lecker!
“Everything in moderation, including moderation.”

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

.rzr (21.01.2016)

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2411

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

15

Donnerstag, 21. Januar 2016, 11:21

Ich kann btw. Twisted Flavor Aromen empfehlen. hatte zwar erst 3 aber die waren super lecker!

Lecker ja, aber Dosierungen von teilweise über 15% finde ich eher unschön!

Gekauft hab ich persönlich sehr viel von Dark-Burner und die meisten waren sehr lecker.
Die werden so zwischen 8-10% dosiert.

Ein kleiner Geheimtipp wären noch Aromen von Hochland (dampf-destillerie.de)
Die sind zwar teilweise ein klein wenig teurer, aber die Dosierung von 3-5% macht das wieder wett!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

.rzr (21.01.2016)

.rzr

Profi

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

16

Donnerstag, 21. Januar 2016, 16:48

Hattest du mal das R.I.P. von Dark Burner? Nach den empfohlenen 2 Tagen Reifezeit bei 8% war das meiner Meinung nach ziemlich widerlich und hat irgendwie extrem nach Plastik / Chemie geschmeckt. Nach mittlerweile 8 Tagen schmeckt es ganz in Ordnung, aber die Faerbung geht mal gar nicht. Ich hab nix gegen n bissl Farbe, aber das Zeug ist ja wie Tinte..

Ich bin von den Inawera Aromen ziemlich begeistert. Guenstig, natuerlich im Geschmack und extrem hochdosiert, da reichen teilweise auch schon 3-5%. Das Kaktus-Aroma wird vom Hersteller sogar nur mit 1-2% empfohlen und 2% reichen fuer mich zumindest auch dicke aus.

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

17

Donnerstag, 21. Januar 2016, 18:20

Habe mich mal durch Twisted Aromen probiert, mich hat bisher nur der Creamy Monkey und Cereal Monsta überzeugt. Enttäucht hat mich z.B der Peach Ice Tea und der Blueberry Mojito.


Mfg :)

roli006

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Wohnort: München

Lieblingstabak: Al Kashmir, Tangiers

Danksagungen: 1727

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

18

Donnerstag, 21. Januar 2016, 18:31

Wie immer ist alles Geschmackssache. Ich selbst habe doch einige Twisted Aromen und da sind schon klasse Aromen dabei. Früher dachte ich okey, so 10-18% Aromen kauf ich nicht. Mittlerweile ist es mir bei dem ein oder anderen scheiß egal. ^^ Wenn das Aroma so überzeugt, dann ist es halt so! Mit so normalen Frucht Aromen kann ich mittlerweile nicht mehr viel anfangen. Die werden einfach nach ner Zeit langweilig! Selbst die DB Mischungen muss man etwas höher anmischen. Mei ist halt so. ^^ Aktuell bei den kühlen Temperaturen steh ich dann doch meist eher auf den cremigen, leicht süßen Mist mit Keks, Kuchen und Co. :D

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2411

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

19

Donnerstag, 21. Januar 2016, 18:50

Hattest du mal das R.I.P. von Dark Burner?(..) aber die Faerbung geht mal gar nicht. Ich hab nix gegen n bissl Farbe, aber das Zeug ist ja wie Tinte..

Ja das blaue ist schon krass gefärbt, das kann man fast nicht ohne riesen Sauerei anmischen!
Allerdings gibt es das (wie die meisten stark gefärbten DB Aromen) auch ohne Farbstoff! Schmeckt genauso ... richtig geil!

Zitat

Selbst die DB Mischungen muss man etwas höher anmischen

Ich bleib meist etwas unter der Dosierempfehlung, mir reicht das voll und ganz ... und das mit 80/20 bzw. 90/10 Base.
Die meisten Liquids, die so am Stammi rum gehen sind mir persönlich viel zu intensiv.
Da bevorzuge ich persönlich es lieber etwas dezenter :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

.rzr (21.01.2016)

cippolino

Administrator

Registrierungsdatum: 6. Juni 2008

Vorname: Micha

Wohnort: Schwarzer Wald

Lieblingstabak: Al Fakher, Serbetli, Layalina

Danksagungen: 1240

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

20

Donnerstag, 21. Januar 2016, 18:52

eben..alles Geschmackssache, bei den Aromen gehen die Meinungen sehr auseinander. Mit Dark Burner kann ich gar nix anfangen, von Inawera mag ich einige, andere sind nur grausam. Mit Twisted war ich großteils zufrieden, auch K-Boom und Mom & Pop mag ich ganz gerne. Lange Zeit war ich Flavor-West-Fan, mag ich zwischenzeitlich auch nur noch wenige. Aktuell habe ich mir die neuen Xracher-Aromen bestellt. Bin mal sehr gespannt, imitiert ja hauptsächlich Ami-Shisha-Flavors.
Habe zwischenzeitlich ca. 200-300 Aromen getestet, nochmal kaufen würde ich davon vielleicht 20.

Ich bleib meist etwas unter der Dosierempfehlung, mir reicht das voll und ganz ... und das mit 80/20 bzw. 90/10 Base.
Die meisten Liquids, die so am Stammi rum gehen sind mir persönlich viel zu intensiv.
Da bevorzuge ich persönlich es lieber etwas dezenter :)


Geht mir ebenso, das was manche Leute dosieren kann ich kaum dampfen, möchte das eher dezenter.
-keine Signatur-