Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Cool-Fox

Schüler

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2008

Wohnort: Deutschland

Lieblingstabak: Al Fakher

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

1

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 15:44

Al Fakher aus den USA der originale?

Hallo liebe Leute,
ich habe mir bei Thehookah in den USA 50g Päckchen Al Fakher bestellt. Ist das die Original Produktion aus Dubai oder erhält die USA ähnlich wie Deutschland eine abgeänderte Variante? Weiß das zufällig jemand?

Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus :)

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2018

Vorname: Marcel

Lieblingstabak: Zomo, Hasso, Freestyle

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 16:12

Gleich Vorweg ich kann dir die Frage nicht beantworten :wand:

Finde es aber interessant, dass sich jemand Shishatabak extra in den USA bestellt.
Wie bist du auf die Idee gekommen wenn ich fragen darf?

Ich persönlich hab eine lange Zeit den deutschen Al Fakher geraucht, seit ich vor etwa 2 Jahren mehrere Dosen entsorgen musste, hab ich das gelassen.
Würde mich mal interessieren, ob man den heutzutage wieder rauchen kann.

Da ist aber das Problem, dass es sich bei dem Hersteller um den wohl am häufigsten Kopierten handelt
und man sehr leicht eine gefälschte Produktion erwischt.
Gerade von dem angeblich "Ausländischen Al Fakher" hört man das ja oft.
:blubber: guten Rauch Ihr Pfeifen :thumbsup:

Carnett

Profi

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Vorname: Carsten

Wohnort: Düsseldorf

Lieblingstabak: Tangiers

Danksagungen: 165

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

3

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 20:48

Hallo liebe Leute,
ich habe mir bei Thehookah in den USA 50g Päckchen Al Fakher bestellt


Kannst du dich mal melden wenn der AF durch den Zoll ist, aufgrund des ganzen Ablaufs?!

Das wäre Weltklasse!

Gruß
Carsten
"Seid fröhlich am Tage und säuisch in der Nacht, so habt ihr es im leben noch am weitesten gebracht"

Cool-Fox

Schüler

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2008

Wohnort: Deutschland

Lieblingstabak: Al Fakher

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

4

Freitag, 14. Dezember 2018, 07:35

Hallo ihr zwei,
@ShishaMarshall
Wie man auf die Idee kommt Tabak in den USA zu bestellen? Ganz einfach: TPD2 und co welches seit 2017 in Deutschland gilt. Früher, als es ausschließlich trockenen, 5% Tabak in Deutschland zu kaufen gab haben viele User in den USA oder anderen Ländern Tabak bestellt.
@Carnett
Tabak ist ist inzwischen da :D War gar kein Problem. Das Paket kam nicht in den Zoll, sondern direkt zu mir. Ansonsten erhält man Post vom Zollamt und muss seinen Tabak verzollen. Natürlich muss ich mich jetzt selber mit dem Zoll in Verbindung setzen um meinen Tabak zu verteuern. Ansonsten ist das ganze Steuerhinterziehung ;)

Habe den Tabak aber noch nicht geöffnet. Daher wäre ich weiterhin für Infos über die Herkunft dankbar.

Lg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Carnett (14.12.2018)

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bavaria

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 412

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

5

Freitag, 14. Dezember 2018, 08:52

Ich war dieses Jahr in den USA und hab mich dort in einem Shop für meinen Aufenthalt mit Al Fakher eingedeckt.
Tabak war auf jeden Fall rot und hat so geschmeckt wie immer.

Sprich kein Unterschied, wie viele behaupten, zu dem Tabak den ich bereits in Dubai, Ägypten und Deutschland gekauft habe und weiterhin kaufe.
Daher macht eine Bestellung in USA für mich keinen Sinn. Außer ich will Tangiers etc.

Cool-Fox

Schüler

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2008

Wohnort: Deutschland

Lieblingstabak: Al Fakher

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

6

Freitag, 14. Dezember 2018, 09:39

Klar, im Vergleich zu Daubi, Ägypten etc. macht es keinen Sinn. Aber die deutsche Version kannste ja wirklich vergessen (meiner Meinung nach) :)

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2018

Vorname: Marcel

Lieblingstabak: Zomo, Hasso, Freestyle

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Dezember 2018, 09:45

Hallo ihr zwei,
@ShishaMarshall
Wie man auf die Idee kommt Tabak in den USA zu bestellen? Ganz einfach: TPD2 und co welches seit 2017 in Deutschland gilt. Früher, als es ausschließlich trockenen, 5% Tabak in Deutschland zu kaufen gab haben viele User in den USA oder anderen Ländern Tabak bestellt.
Also das man sich vor den Änderungen im Ausland eingedeckt hat ist mir bekannt. Meine Frage bezog sich darauf,
warum man bei dem heutigen Angebot im Ausland bestellt, mir wäre das einfach zu umständlich.
Wäre es jetzt Tabak der ausschließlich dort zu haben ist (zum Beispiel russischer Tabak) könnte ich es noch verstehen. Aber jeder wie er mag :popcorn:

(Und bitte kein Shitstorm, dass es bei uns keinen guten Tabak gibt, dass ist schlichtweg Unsinn)
:blubber: guten Rauch Ihr Pfeifen :thumbsup:

Cool-Fox

Schüler

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2008

Wohnort: Deutschland

Lieblingstabak: Al Fakher

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

8

Freitag, 14. Dezember 2018, 11:28

Dem stimmte ich absolut zu! Es geht hier nicht darum etwas gut oder schlecht zu reden. Ich möchte einfach nur einen Austausch über den AF in Dubai im Vergleich zur USA.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ShishaMarshall (14.12.2018)

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bavaria

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 412

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

9

Freitag, 14. Dezember 2018, 11:36

AF Dubai = AF USA