Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lac3rda

Anfänger

Registrierungsdatum: 21. Februar 2017

Vorname: Robert

Lieblingstabak: Al Fakher, Al Waha

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

1

Freitag, 26. Oktober 2018, 11:21

Fibdis-Tabak

Morgen Leute ,

bin grad auf der Suche nach neuen Tabaksorten bzw. Herstellern und bin dabei auf Fibdis-Tabak gestoßen. Weil die Marke nicht im Brewier-Bereich ist, wollte ich mal hier nachfragen ob jemand schon eine Sorte probiert hat und was zu dem Tabak sagen kann. Könnt auch gerne paar Vorschläge zu anderen Marken/Sorten machen. Rauche eher einfache Sorten die nicht viel Mischungen enthalten.
Guten Tabak in den Sorten Grüntee, Schwarztee, Jasmin suche ich schon was länger.

Die Sorten die mich am meisten interessieren sind Schwarze Johannisbeere und Grüner Tee :D


Danke euch schonmal im Voraus :thumbsup:

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bavaria

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

2

Freitag, 26. Oktober 2018, 12:17

Jep. Der Doppelapfel ist ganz nice. Kann man auf jeden Fall probieren.

Im Grunde ist der Tabak aber seeeehr ausgewaschen und hitzeempfindlich.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lac3rda (26.10.2018)

lac3rda

Anfänger

Registrierungsdatum: 21. Februar 2017

Vorname: Robert

Lieblingstabak: Al Fakher, Al Waha

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

3

Freitag, 26. Oktober 2018, 20:12

Danke Alibaba :)

hab mir beide Sorten jetzt bestellt. :thumbsup:

Carnett

Profi

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Vorname: Carsten

Wohnort: Düsseldorf

Lieblingstabak: Tangiers

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

4

Freitag, 26. Oktober 2018, 21:12

Hi,

ich habe Green Fibtea und Blackberry geraucht.

Der Tabak ist (für meine Verhältnisse) viel zu feucht und bei beiden Aromen kam der (für Virginia Tabak typische) Mais Geschmack extrem durch.
Ich kann den Tabak nicht empfehlen.

Gruß
Carsten
"Seid fröhlich am Tage und säuisch in der Nacht, so habt ihr es im leben noch am weitesten gebracht"

Gapperer

Anfänger

Registrierungsdatum: 23. Mai 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Oktober 2018, 11:35

Da der Tabak bei uns aus der Nähe kommt (Schwabach) haben wir den natürlich mal probiert.
Wir hatten den mit Ananas. Der Geruch, mega geil und sehr natürlich. Der erste Geschmackstest war auch sehr gut. Also schmeckt mega geil.
Aber er ist sehr hitzeempfindlich und wir hatten nach 10 Minuten rauchen so ein komisches Gribbeln/Brennen im Mund.