Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Veshiuell

Anfänger

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2015

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

1

Dienstag, 8. Dezember 2015, 20:11

Shisha Tabak "stärken"

Yo Leute,

Ich habe mir vor einigen Tagen den Al Waha Joyride Tabak bestellz, mussre jedoch feststellen, dass er leider echt trocken war und der Geschmack zu wünscjen übrig ließ. Also ab in den Kiosk und habe mir "neutrale" Honigmolasse besorgt, um diesen Tabak anzufechten. Jez schmeckt er zwar nach etwas, aber nicht mehr nach Joyride (Zitrone, Greapfruit, Minze). Nun die Frage, womit ich den Geschmack in diese Richtung zurückpushen kann, kann ich chinesisches Pfefferminz Öl nehmen, also ein etherisches Öl, oder gehen nur Aromen? Bin mir nicht sicher, ob Aromen und etherische Öle das gleiche sind. Für Zitrone und Greapefruit habe ich das gleiche Problem

Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen.
MFG Vesh.

Registrierungsdatum: 29. März 2011

Vorname: Lukas

Lieblingstabak: Al Kashmir, Ultimate, Freestyle, Golden Pipe

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

2

Dienstag, 8. Dezember 2015, 20:28

Yo du,
Wieviel Honigmolasse hast du denn reingekippt? Wahrscheinlich zu viel und dann ist aus meiner Sicht der Tabak nur schwer zu retten. Du hättest lieber die Al Waha Molasse mit dem passenden Aroma nehmen sollen.

Kipp bloß keine ätherischen Öle in den Tabak. Das ist mächtig ungesund!

rodrigezz

Anfänger

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2015

Lieblingstabak: Freestyle - Adalya - Start Now

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

3

Dienstag, 8. Dezember 2015, 20:42

Hallo,

Kann mich nur meinem Vorredner anschließen!
Die neutrale Molasse führt nur dazu, dass der Tabak mehr Rauch bildet!
Aber geschmacklich kannst du damit nichts rausholen. Du hast jz zwar wohl eine Dose die in Glycerin(Molasse) schwimmt, aber da gibt's leider nix mehr zu retten.
Aber aus Fehlern lernt man bekanntlich, also nächstes mal passende Molasse besorgen.

Eigentlich wundert es mich aber das du eine trockene Produktion erwischt hast, habe aktuell selbst 2 Dosen zuhause - beide waren rauchfertig also feucht.
Beim nächsten bestellen auch auf Hinweise achten, viele Shops bieten auch "trockenen" Tabak an damit man mit der passenden Molasse im Endeffekt dann mehr Tabak hat - nicht nur die 200g sondern ca. 350-400g.
Aber diese werden normalerweise in verschiedenen Rubriken eingestellt und entsprechende Vermerke gemacht. Einfach mal darauf achten! :-)

fearbyte

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. Februar 2014

Wohnort: Aachen

Lieblingstabak: Tangiers, Al kashmir, AF Doppelapfel

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

4

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 02:04

Ich würde probieren den Tabak solange auszupressen(mit Zewa), bis der Tabak komplett trocken ist. Danach würd ich Molasse von Al waha drüber kippen und es einige zeit ziehen lassen, also so ca. 2wochen. Das ergebnis wird so zwar nicht 100%ig aber man könnte ihn rauchen :)

Veshiuell

Anfänger

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2015

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

5

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 07:08

Und wie sieht es mit anderen Aromen aus? Kann ich mir die im Supermarkt besorgen und damit etwas anfangen? Weil schwimmen tut das ganze nicht in molasse. es ist lediglich unten etwas molasse übrig, die noch nicht eingezogen ist. Anfangs war er auch nicht trocken. Er war nur nicht feucht genug. Und deshalb ist er mir immer direkt verbrannt

l1nse3d

Profi

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

Vorname: Maximilian

Wohnort: Tauberbischofsheim

Lieblingstabak: Al Kashmir, Kismet, Freestyle, Al Waha, Golden Pipe

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

6

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 08:51

Also erstens bezweifle ich stark, dass der Joyride trocken war.
Joyride ist mWn eine der neueren Sorten, die Al Waha diesen Sommer rausgebracht hat (Stichwort weiße Dosen ;) ). Das war lange nachdem Al Waha mal trockene Dosen mit passender Molasse angeboten hat. Du wirst dazu auch keine passende Molasse finden. Ich selbst hatte schon mehrere von den neueren Al Waha Sorten und alle waren feucht. Manche perfekt eingezogen, andere sogar zu feucht. Aber dass er trocken war nehm ich dir bei aller Liebe nicht ab :D War wohl eine Fehleinschätzung von dir. ;) Und dass er nicht richtig geschmeckt hat schieb ich jetzt mal auf dein Setup :D

Bevor du die Dose wegschmeißt, probier mal, die überschüssige Molasse zu entfernen. Nehm dazu ein feinmaschiges Sieb und pack den ganzen Tabak da drauf. Drück ihn mehrmals aus und rühr den Tabak mehrmals im Sieb um, damit er von allen Seiten ausgepresst wird. Die leere Dose ausspülen, abtrocknen und den Tabak wieder zurück packen. ;) Evtl. bekommst du dann wenigstens noch halbwegs brauchbaren Tabak wieder raus.


Zum Thema Molasse:
Mittlerweile gibt es eigentlich nur noch sehr wenige Tabakmarken, die nicht rauchfertig sind. Die trockenen Tabake die mal mit Honigmelasse oder Glycerin angefeuchtet hat, sind eigentlich nicht mehr so verbreitet. ;) Generell gilt, ein Nachfeuchtmittel bringt nur mehr Rauch, aber nicht mehr Geschmack. Da du damit das Aroma sogar verdünnst, kann es sogar negative Auswirkungen haben, dass der Geschmack weniger wird. ;)
Eine Übersicht aller feuchten Tabake, die du bedenkenlos kaufen kannst, findest du hier: Dieser deutsche Tabak ist feucht

Da du noch ganz frisch im Forum bist, hier noch ein Tipp: Linkliste zu allen Problemen rund um den Erwerb und das Rauchen einer Wasserpfeife


EDIT:
Achja zum Thema Aromen....
Lass da die Finger von, die sind nicht dafür gedacht, dass man sie so stark erhitzt, wie du es bei Shisha-Tabak machst.

Fixxel

Anfänger

Registrierungsdatum: 21. September 2015

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

7

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 09:12

Ob für ne 200 Gramm Dose Al Waha so ein Aufwand notwendig ist sei mal dahingestellt..

l1nse3d

Profi

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

Vorname: Maximilian

Wohnort: Tauberbischofsheim

Lieblingstabak: Al Kashmir, Kismet, Freestyle, Al Waha, Golden Pipe

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

8

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 09:15

Gut ob der Aufwand sich lohnt, kann ich nicht sagen.

Aber mein Vorschlag dauert keine 10 Minuten und der Tabak ist danach wenigstens wieder weniger trocken. Ich denke 10 Minuten kann man doch schon mal investieren, bevor mal den Tabak in die Tonne haut...
Zum Kiosk rennen, Molasse kaufen, daheim drüberkippen dauert mindestens genauso lange :D

Schnico91

Schüler

Registrierungsdatum: 18. November 2015

Vorname: Nico

Wohnort: Nördlingen

Lieblingstabak: Social smoke, Kismet Noir, Al Fakher

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

9

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 09:33

Muss ihm da Recht geben rauche seit ca 6 Jahren Al Waha und die neuen Sorten gibt es noch nichtmal zum selbst mischen mal davon abgesehen davon hatt ich bis jetzt noch keinen Trockenen Al Waha außer er war zum selbst anmachen.

Al Waha ist finde ich auch eine von den Sorten die Ihr Niveau die letzten Jahre gut gehalten haben.

Der Tabak Sollte btw nicht in der Molasse schwimmen der Tabak sollte so gut wie alles aufnehmen sodass er feucht ist wenn man ihn anfasst allerdings sollen keine Molasse tropfen oder Restflüssigkeit am Tabak selbst sein, sofern ihr Unten ne Pfütze in der Dose habt bedeutet das nicht immer was gutes :D oft hat der Tabak die Molasse nicht richtig aufgenommen oder es wurde einfach zuviel Molasse verwendet :).