ShishaMitja

Super Moderator

Registrierungsdatum: 4. Juni 2009

Vorname: Jan

Wohnort: 82.498446, -62.333803

Lieblingstabak: Al Kashmir Veilchen

Danksagungen: 940

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

221

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 00:33

Sicher, dass es 250 g waren? Die sollten eigentlich nahezu ausnahmslos feucht sein. 200 g nicht!
Meine Handelspartner
Dschinni Gamerschlauch im Test
Coming soon: Gamerschlauch V2 im Test

erixxx

Schüler

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2013

Wohnort: Mainz

Lieblingstabak: Al Fakher Vanilla/Honeymelon, Socialsmoke Chai/Twisted

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

222

Montag, 2. Februar 2015, 02:42

ACHTUNG bei den deutschen Al Fakher 250g Dosen wird's mittlerweile wirklich zum Glücksspiel!

Die alten 250g Produktionen welche noch nicht das neue rechteckige Dosendesign haben sind noch feucht...
Bei den im neuen Design (Produktionsdatum 01/15 soweit ich weiß) geht das Gerücht rum das es sich um B-Ware & Fehlproduktionen handelt die nach Österreich & Deutschland gelangt sind!

Ich hatte jetzt selbst solch eine neue 250g Dose erwischt! Der Tabak ist zwar rot wie die gewöhnliche ausländische Produktion allerdings sind haufenweise braune Tabakblättchen noch zu erkennen! Als wäre der Tabak vor ein paar Tagen kurz durch die Molasse gezogen worden und hätte kdiese kaum aufnehmen können... Das habe ich zudem so auch schon bei anderen gesehen! ALSO VORSICHT BEI DEUTSCHEM AF !!!

ShishaMitja

Super Moderator

Registrierungsdatum: 4. Juni 2009

Vorname: Jan

Wohnort: 82.498446, -62.333803

Lieblingstabak: Al Kashmir Veilchen

Danksagungen: 940

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

223

Montag, 2. Februar 2015, 13:55

Das ist meiner Ansicht einfach nur Tabak, der noch nicht lange genug eingezogen ist, aber nicht unbedingt B-Ware oder Fehlproduktion :D
Meine Handelspartner
Dschinni Gamerschlauch im Test
Coming soon: Gamerschlauch V2 im Test

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ScHruBbel (02.02.2015), crosby23 (02.02.2015), maxHardcore (02.02.2015), roli006 (02.02.2015)

erixxx

Schüler

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2013

Wohnort: Mainz

Lieblingstabak: Al Fakher Vanilla/Honeymelon, Socialsmoke Chai/Twisted

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

224

Montag, 2. Februar 2015, 16:13

Das ist meiner Ansicht einfach nur Tabak, der noch nicht lange genug eingezogen ist, aber nicht unbedingt B-Ware oder Fehlproduktion :D


Ich wollts nur mal angemerkt haben :thumbsup: wie gesagt hab das mit Fehlproduktionen usw. auch nur vom hören sagen...
Meine Dose mit der neuen Produktion werd ich jetzt einfach auch nen Monat unter mehrfachem durchmischen ziehen lassen ;)

diabloys

Fortgeschrittener

  • »diabloys« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

Vorname: Yannick

Wohnort: Torrevieja (Spanien)

Lieblingstabak: Al Fakher (Ausländisch), Ultimate Smurf Berries, Fumari Blueberry Muffin

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

225

Montag, 2. Februar 2015, 17:38

Das war mit den Start Now Weihnachtssorten auch nicht anders, einfach zu frisch die Produktion.
:love: Una vida sin cachimba es posible, pero sin razón. :blubber:

dodo11

Profi

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Vorname: Dodo

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

226

Montag, 2. Februar 2015, 18:16

Das ist meiner Ansicht einfach nur Tabak, der noch nicht lange genug eingezogen ist, aber nicht unbedingt B-Ware oder Fehlproduktion :D


Ich wollts nur mal angemerkt haben :thumbsup: wie gesagt hab das mit Fehlproduktionen usw. auch nur vom hören sagen...
Meine Dose mit der neuen Produktion werd ich jetzt einfach auch nen Monat unter mehrfachem durchmischen ziehen lassen ;)

Ich hab eine neue Dose Kiwi und die hat auch so Blätter drin...schmeckt trotzdem wunderbar. Man sollte nicht immer alles glauben, was bei Facebook verbreitet wird.

ShishaMitja

Super Moderator

Registrierungsdatum: 4. Juni 2009

Vorname: Jan

Wohnort: 82.498446, -62.333803

Lieblingstabak: Al Kashmir Veilchen

Danksagungen: 940

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

227

Dienstag, 3. Februar 2015, 14:11

Vor allem pack ich es langsam nicht mehr, wie verdammt schnell einfach nur "Fehlproduktion!!!!!!!!!!!!!111111111111111einseinself" geschrien wird, nur weil (als Beispiel) der Tabak im Kaminkopf nicht funktioniert. Dann versuche ich erstmal 1-2 andere Setups und lass den Tabak auch mal zwei Wochen unberührt... Und das frischer Tabak nicht immer schlecht sein muss, ist auch Fakt. Adalya 01/15 Lemon Pie, seit etwa 20. Januar bei mir. Der kann eigentlich nicht mehr viel intensiver und länger schmecken...
Meine Handelspartner
Dschinni Gamerschlauch im Test
Coming soon: Gamerschlauch V2 im Test

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lord Ater (03.02.2015), dodo11 (03.02.2015), MorrisMinor (17.02.2015)

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Lieblingstabak: Social Smoke Baja Blue, Fantasia Pink Lemonade

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

228

Dienstag, 3. Februar 2015, 14:35

ACHTUNG bei den deutschen Al Fakher 250g Dosen wird's mittlerweile wirklich zum Glücksspiel!

Die alten 250g Produktionen welche noch nicht das neue rechteckige Dosendesign haben sind noch feucht...
Bei den im neuen Design (Produktionsdatum 01/15 soweit ich weiß) geht das Gerücht rum das es sich um B-Ware & Fehlproduktionen handelt die nach Österreich & Deutschland gelangt sind!

Ich hatte jetzt selbst solch eine neue 250g Dose erwischt! Der Tabak ist zwar rot wie die gewöhnliche ausländische Produktion allerdings sind haufenweise braune Tabakblättchen noch zu erkennen! Als wäre der Tabak vor ein paar Tagen kurz durch die Molasse gezogen worden und hätte kdiese kaum aufnehmen können... Das habe ich zudem so auch schon bei anderen gesehen! ALSO VORSICHT BEI DEUTSCHEM AF !!!
Ich denke hier kann es durchaus zu Verwechslungen kommen.
Es besteht das Gerücht, dass Al Fakher seine "B - Ware" an gewisse Händler verkauft hat, welche den Tabak dann in die Schweiz gebracht haben.
Der Tabak der in diversen Facebookgruppen unterwegs ist, ist in den meisten Fällen aus der Schweiz.

Ich halte dieses Gerücht für plausibel, da teilweise Al Fakher in der Schweiz für 27CHF pro Kilogramm verkauft wird (in Shops).
Der Tabak sollte normalerweise aber nicht der gleiche sein, wie er in Deutschland vertrieben wird.

In Deutschland kommt der Al Fakher theoretisch vom Generalimporteur.
Der Generalimporteur bezieht sein Tabak theoretisch von einem Al Fakher "Stützpunkt" oder bei AF direkt.
Hier kann ich mir wneiger vorstellen, dass "B-Ware" vertrieben wird, da der Tabak trotz allem relativ teuer ist.

Ich gehe auch davon aus, dass die Gewinnspanne bei deutschem Tabak mit Steuermarke sehr sehr klein ist für den Händler.

Jangooo

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Vorname: Domi

Wohnort: Bayern

Lieblingstabak: -

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

229

Dienstag, 3. Februar 2015, 16:02

ACHTUNG bei den deutschen Al Fakher 250g Dosen wird's mittlerweile wirklich zum Glücksspiel!

Die alten 250g Produktionen welche noch nicht das neue rechteckige Dosendesign haben sind noch feucht...
Bei den im neuen Design (Produktionsdatum 01/15 soweit ich weiß) geht das Gerücht rum das es sich um B-Ware & Fehlproduktionen handelt die nach Österreich & Deutschland gelangt sind!

Ich hatte jetzt selbst solch eine neue 250g Dose erwischt! Der Tabak ist zwar rot wie die gewöhnliche ausländische Produktion allerdings sind haufenweise braune Tabakblättchen noch zu erkennen! Als wäre der Tabak vor ein paar Tagen kurz durch die Molasse gezogen worden und hätte kdiese kaum aufnehmen können... Das habe ich zudem so auch schon bei anderen gesehen! ALSO VORSICHT BEI DEUTSCHEM AF !!!
Ich denke hier kann es durchaus zu Verwechslungen kommen.
Es besteht das Gerücht, dass Al Fakher seine "B - Ware" an gewisse Händler verkauft hat, welche den Tabak dann in die Schweiz gebracht haben.
Der Tabak der in diversen Facebookgruppen unterwegs ist, ist in den meisten Fällen aus der Schweiz.

Ich halte dieses Gerücht für plausibel, da teilweise Al Fakher in der Schweiz für 27CHF pro Kilogramm verkauft wird (in Shops).
Der Tabak sollte normalerweise aber nicht der gleiche sein, wie er in Deutschland vertrieben wird.

In Deutschland kommt der Al Fakher theoretisch vom Generalimporteur.
Der Generalimporteur bezieht sein Tabak theoretisch von einem Al Fakher "Stützpunkt" oder bei AF direkt.
Hier kann ich mir wneiger vorstellen, dass "B-Ware" vertrieben wird, da der Tabak trotz allem relativ teuer ist.

Ich gehe auch davon aus, dass die Gewinnspanne bei deutschem Tabak mit Steuermarke sehr sehr klein ist für den Händler.



Hi zusammen,

sehe ich genauso wie *nic am strand*.

Hier in DE brauchen wir uns zwecks AF B-Ware auf Grund des Generalimporteur´s weniger bis keine Gedanken zu machen.
Vorsicht ist zurzeit allerdings wohl beim Kauf von AF, welcher aus der Schweiz stammt, geboten!

Ich persönlich hatte in der letzten Zeit ein paar der neuen Dosen welche aus der Schweiz, aber auch aus DE gekommen sind,
und ich konnte hier keinen Unterschied zu älteren Produktionen feststellen.

Lg
:thumbsup: Erfolgreich gehandelt mit: Plisken(2x),TobsenBoy, donnyx3, rabbitshaker

:thumbdown: Negativ gehandelt mit:


Mein Blog

oldsmoker

Super Moderator

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Vorname: Frank

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1758

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

230

Dienstag, 3. Februar 2015, 17:35

lasst uns bitte wieder zum Thema zurückfinden.

für die Diskussion über die Qualität der einzelnen Tabakmarken gibt es genug Threads.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Berti (11.02.2015)

Registrierungsdatum: 18. Mai 2013

Vorname: Nurullah

Wohnort: Aachen

Lieblingstabak: Freestyle Pink Panther

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

231

Sonntag, 15. Februar 2015, 22:07

Golden Pipe gibt es mittlerweile auch als rauchfertige Version.
Manche Leute kaufen Dinge, die sie nicht brauchen,
von Geld, das sie nicht haben,
um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen!

oldsmoker

Super Moderator

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Vorname: Frank

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1758

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

232

Sonntag, 15. Februar 2015, 22:43

kann man die unterschiedlichen Produktionen vom Golden Pipe klar voneinander unterscheiden?

Registrierungsdatum: 20. September 2006

Vorname: Tobi

Wohnort: Karlsruhe

Lieblingstabak: Nakhla / Mizo / Tangiers / Al Kashmir

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

233

Montag, 16. Februar 2015, 00:09

Bei Shisha-Nil.de zB. ist bei Golden Pipe"anzufeuchtende Tabak" hintendran mit einem " + " gekennzeichnet. Der Normale hat aber in der Beschreibung den Hinweis "rauchfertig".

Tr1n1ty

Schüler

Registrierungsdatum: 14. Juni 2014

Vorname: Manuel

Wohnort: Hildesheim

Lieblingstabak: SS Lemon Chill, Freestyle Paradizo, diverse Px1 Sorten

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

234

Montag, 16. Februar 2015, 01:34

Bei Smoshi sind die 2 Golden Pipe Sorten auch getrennt, der Preis ist allerdings der gleiche (11,90 die Dose) und die Dosen sind wenn man sie in der Hand hat nicht voneinander zu unterscheiden. Kommt also wohl auf den Shop an :/

Tr1n1ty

Schüler

Registrierungsdatum: 14. Juni 2014

Vorname: Manuel

Wohnort: Hildesheim

Lieblingstabak: SS Lemon Chill, Freestyle Paradizo, diverse Px1 Sorten

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

235

Donnerstag, 19. Februar 2015, 21:49

Die Golden Pipe Dosen die auf der Steuerbandarole eine 102 haben sind rauchfertig, alle anderen Nummern sind zum anfeuchten, könnte man so also vllt. in die Liste hinzufügen (und dann diesen Post löschen?)

Registrierungsdatum: 29. März 2011

Vorname: Lukas

Lieblingstabak: Al Kashmir, Ultimate, Freestyle, Golden Pipe

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

236

Samstag, 28. Februar 2015, 13:36

Heute eine 200g Dose Mizo Blaubeere bekommen. Ch.-Nr. 213 908...Tabak ist feucht. Keine überschüssige Molasse.

Registrierungsdatum: 16. August 2013

Lieblingstabak: alter Amy Gold, Freestyle,Xracher, Zomo, Tangiers, Kismet

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

237

Samstag, 28. Februar 2015, 16:33

Die Golden Pipe Dosen die auf der Steuerbandarole eine 102 haben sind rauchfertig, alle anderen Nummern sind zum anfeuchten, könnte man so also vllt. in die Liste hinzufügen (und dann diesen Post löschen?)
Meine zum anfeuchten haben auch die 102. Danach kann man also nicht gehen.

Cranno

Anfänger

Registrierungsdatum: 23. März 2015

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

238

Montag, 23. März 2015, 17:14

Hey Leute, ist der Al Waha Assal 50g Tabak feucht? Die 200 Gramm Assal sind ja rauchfertig, dochwie siehts mit den 50 Gramm aus?



mfg :)

Registrierungsdatum: 20. September 2006

Vorname: Tobi

Wohnort: Karlsruhe

Lieblingstabak: Nakhla / Mizo / Tangiers / Al Kashmir

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

239

Montag, 23. März 2015, 18:39

Habe die Woche bei Facebook gelesen, dass die auch feucht sein sollen. Ist ja auch Assal Produktion.

Ob du in einem Online Shop auch wirklich die erwischst, hängt natürlich von Shop zu Shop ab.

Cranno

Anfänger

Registrierungsdatum: 23. März 2015

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

240

Montag, 23. März 2015, 18:48

Ich bestelle bei Shisha-Nil und da gibt's als Al Waha: 200g, 200g Assa, 50g und 50g Assal, also kann ich bei 50g Assal davon ausgehen, dass die so schön feucht sind wie die 200er?