Registrierungsdatum: 21. Januar 2010

Vorname: Juan

Wohnort: FFM

Lieblingstabak: Gibt soviele leckere <3

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

41

Donnerstag, 2. Juni 2011, 02:25

angenommen, die deutschen shops würden bald all den US tabak bekommen, wäre das dann die gleiche produktion, die in vielen schweizer shops zu finden ist?
obwohl in den shops in der schweiz gibts leider bisher nur social smoke
hoffentlich kann mir da jemand auskunft geben (:



davon kannst du stark ausgehen....z.b. bei sb gibts keinen unterschied vom deutschen zum US. af hatts nich sooo geschickt gemacht aber ich denke das sich fumari tangiers fantasia und social smoke eher ein beispiel an sb nehmen...vorallem weil das ja auch ami tabake sind ^^

Shock41

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2007

Wohnort: Dormagen

Lieblingstabak: AF, Elements, SB, Fantasia

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

42

Donnerstag, 2. Juni 2011, 02:39

Wird sicher dieselbe sein, warum auch nicht :)

Nur wirst du hier das 3473467fache des Preises haben.

Registrierungsdatum: 20. September 2005

Vorname: Christoph

Wohnort: Bochum

Lieblingstabak: SB, Fantasia, Bisan

  • Nachricht senden

Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied

43

Donnerstag, 2. Juni 2011, 11:56

Ihr habt wohl alle lange keinen Zoll mehr bezahlt ;)
Wenn ihr aus Spass mal 1-1,5 kg ohne besondere "15%off" oder so in den USA bestellt (als Express), dann kommen euch heruntergebrochen die 50g Fantasia/Fumari/SB mit knappen 11 € doch recht teuer zu stehen. (1€ ~ 1,33 $)
Fairerweise muss man sagen, dass man ja auch in D hier noch Versand zahlen muss, ausser man erreicht die Freigrenze.

Wenn ihr die Steuern hinterziehen wollt, wenn er durchkommt, bitteschön, ist jeder selbst für verantwortlich, aber meckert nicht über steuerlich ehrliche Preise!

Ob der Produktpreis gerechtfertigt ist, sollte man vom Ursprungspreis (netto) in den USA abhängig machen!

Dazu hab ich nämlich ne Vermutung: Zeichnen die US Shops nicht ohne Steuern aus (also netto) und kommt damit bei dem Versand in den jew. Staat nicht auch noch ne Steuer drauf (ich meine die sind in den USA nicht überall gleich hoch)? Der Versand nach Übersee sollte in jedem Fall steuerfrei sein, da die Steuer im Bestimmungsland anfällt, denke ich.

Ich finde es klasse, dass wir Vielfalt bekommen. Die Preise sind nach meiner Theorie auch in den USA als relativ hoch zu sehen (SB gegen Nakhla).
Es gibt gute und günstige Alternativen in D (Nakhla Mix, Elements dry plus Bisan/Elements/Zain Molasse,...).

In der Karibik zahlste für nen 1A Rum im Duty Free auch knapp 10$, wenn du ihn hier im Cigarrenladen/Spirituosenladen siehst, wirst du gern mit nem Preis Richtung 30-40 € konfrontiert... Das ist so.. Entweder der Genuss ist es wert oder nicht.
Rumheulen hilft nix.
Uf der anderen Seite gebe ich auch den Leuten recht, die vom Hype sprechen und von übertriebenem Lob, aber Geschmäcker sind verschieden. Raritäten zu haben, schmeckt schon psychologisch ohne sie im Köpfchen verbaut zu haben!

Und: manche von den älteren Fanta-Sorten finde ich unerreicht gut (Wild Mango, Cactus Breeze, Pink Lemonade, Cuban Mojito, Raspb. Lemonade).

Wünsche mir nun noch Romman und Fusion, wenn einer fragen sollte ;).

Freue mich auf ne rege Diskussion und den baldigen release..
Greetz answer0234
________________
Gehandelt mit: Vielen^^
-> Alles TOP!!
Mein Stammshop:

www.shisha-laden.de

mikestar

Schüler

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Vorname: michi

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

44

Donnerstag, 2. Juni 2011, 12:23

Ihr habt wohl alle lange keinen Zoll mehr bezahlt ;)
Wenn ihr aus Spass mal 1-1,5 kg ohne besondere "15%off" oder so in den USA bestellt (als Express), dann kommen euch heruntergebrochen die 50g Fantasia/Fumari/SB mit knappen 11 € doch recht teuer zu stehen. (1€ ~ 1,33 $)
Fairerweise muss man sagen, dass man ja auch in D hier noch Versand zahlen muss, ausser man erreicht die Freigrenze.

Wenn ihr die Steuern hinterziehen wollt, wenn er durchkommt, bitteschön, ist jeder selbst für verantwortlich, aber meckert nicht über steuerlich ehrliche Preise!

Ob der Produktpreis gerechtfertigt ist, sollte man vom Ursprungspreis (netto) in den USA abhängig machen!

Dazu hab ich nämlich ne Vermutung: Zeichnen die US Shops nicht ohne Steuern aus (also netto) und kommt damit bei dem Versand in den jew. Staat nicht auch noch ne Steuer drauf (ich meine die sind in den USA nicht überall gleich hoch)? Der Versand nach Übersee sollte in jedem Fall steuerfrei sein, da die Steuer im Bestimmungsland anfällt, denke ich.

Ich finde es klasse, dass wir Vielfalt bekommen. Die Preise sind nach meiner Theorie auch in den USA als relativ hoch zu sehen (SB gegen Nakhla).
Es gibt gute und günstige Alternativen in D (Nakhla Mix, Elements dry plus Bisan/Elements/Zain Molasse,...).

In der Karibik zahlste für nen 1A Rum im Duty Free auch knapp 10$, wenn du ihn hier im Cigarrenladen/Spirituosenladen siehst, wirst du gern mit nem Preis Richtung 30-40 € konfrontiert... Das ist so.. Entweder der Genuss ist es wert oder nicht.
Rumheulen hilft nix.
Uf der anderen Seite gebe ich auch den Leuten recht, die vom Hype sprechen und von übertriebenem Lob, aber Geschmäcker sind verschieden. Raritäten zu haben, schmeckt schon psychologisch ohne sie im Köpfchen verbaut zu haben!

Und: manche von den älteren Fanta-Sorten finde ich unerreicht gut (Wild Mango, Cactus Breeze, Pink Lemonade, Cuban Mojito, Raspb. Lemonade).

Wünsche mir nun noch Romman und Fusion, wenn einer fragen sollte ;).

Freue mich auf ne rege Diskussion und den baldigen release..

muss sagen da kann ich dir eigentlich nur recht geben
ich denke, der geschmack wird gleich besser, wenn man weiss, dass man das dreifache bezahlt hat wie für andere sorten (:

( . )( . )

Fortgeschrittener

  • »( . )( . )« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 11. April 2010

Wohnort: unterfranken

Lieblingstabak: tangiers - peach iced tea

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

45

Donnerstag, 2. Juni 2011, 12:46

das mit den preisen ist schon so ne sache, teilweise handhaben die zollstellen dein kleinverkaufspreis auch unterschiedlich.
betrag auf rechnung auf € umgerechnet vs. fantasiepreis aus irgendwoher
daher kann es gut möglich sein, dass Bürger auch legal versteuerten tabak günstiger als 11€ oder 9€ pro 50g erhalten.
ich finde die veränderungen aufm deutschen markt super, so kann jeder in den genuss der tabake kommen und wer sie für den preis nicht kaufen will, solls lassen! ;)

Shock41

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2007

Wohnort: Dormagen

Lieblingstabak: AF, Elements, SB, Fantasia

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

46

Donnerstag, 2. Juni 2011, 13:40

Ihr habt wohl alle lange keinen Zoll mehr bezahlt ;)
Wenn ihr aus Spass mal 1-1,5 kg ohne besondere "15%off" oder so in den USA bestellt (als Express), dann kommen euch heruntergebrochen die 50g Fantasia/Fumari/SB mit knappen 11 € doch recht teuer zu stehen. (1€ ~ 1,33 $)
Fairerweise muss man sagen, dass man ja auch in D hier noch Versand zahlen muss, ausser man erreicht die Freigrenze.

Wenn ihr die Steuern hinterziehen wollt, wenn er durchkommt, bitteschön, ist jeder selbst für verantwortlich, aber meckert nicht über steuerlich ehrliche Preise!

Ob der Produktpreis gerechtfertigt ist, sollte man vom Ursprungspreis (netto) in den USA abhängig machen!

Dazu hab ich nämlich ne Vermutung: Zeichnen die US Shops nicht ohne Steuern aus (also netto) und kommt damit bei dem Versand in den jew. Staat nicht auch noch ne Steuer drauf (ich meine die sind in den USA nicht überall gleich hoch)? Der Versand nach Übersee sollte in jedem Fall steuerfrei sein, da die Steuer im Bestimmungsland anfällt, denke ich.

Ich finde es klasse, dass wir Vielfalt bekommen. Die Preise sind nach meiner Theorie auch in den USA als relativ hoch zu sehen (SB gegen Nakhla).
Es gibt gute und günstige Alternativen in D (Nakhla Mix, Elements dry plus Bisan/Elements/Zain Molasse,...).

In der Karibik zahlste für nen 1A Rum im Duty Free auch knapp 10$, wenn du ihn hier im Cigarrenladen/Spirituosenladen siehst, wirst du gern mit nem Preis Richtung 30-40 € konfrontiert... Das ist so.. Entweder der Genuss ist es wert oder nicht.
Rumheulen hilft nix.
Uf der anderen Seite gebe ich auch den Leuten recht, die vom Hype sprechen und von übertriebenem Lob, aber Geschmäcker sind verschieden. Raritäten zu haben, schmeckt schon psychologisch ohne sie im Köpfchen verbaut zu haben!

Und: manche von den älteren Fanta-Sorten finde ich unerreicht gut (Wild Mango, Cactus Breeze, Pink Lemonade, Cuban Mojito, Raspb. Lemonade).

Wünsche mir nun noch Romman und Fusion, wenn einer fragen sollte ;).

Freue mich auf ne rege Diskussion und den baldigen release..

Ja, hab lang keinen Zoll mehr bezahlt, weil ich auch nichts mehr aus dem Ausland bestelle ;) Abziehen lasse ich mich sicher nicht, wenn es günstigere und teilweise gleichgute Alternativen gibt :) Alles ne Sache der Einstellung.

senfi

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 6. Mai 2007

Vorname: Penni

Wohnort: Im Ländle

Lieblingstabak: Al Fakher Watermelon

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

47

Donnerstag, 2. Juni 2011, 13:53

Zitat

In der Karibik zahlste für nen 1A Rum im Duty Free auch knapp 10$, wenn du ihn hier im Cigarrenladen/Spirituosenladen siehst, wirst du gern mit nem Preis Richtung 30-40 € konfrontiert... Das ist so.. Entweder der Genuss ist es wert oder nicht.
Rumheulen hilft nix.
Die neue Nakhla-Mix-Reihe schlägt mit 13 Euro a 200g zu Buche und wird durchgängig gelobt. Wo man da einen Qualitätsunterschied (gibts den Überhaupt?) sehen will der 12 Euro pro Packung ausmacht ist mir schleierhaft. Ich vergleich unseren teuren Tabak btw. auch nicht mit den Preisen in arabischen Ländern oder dem Import aus Amiland sondern mit dem was auf dem deustchen Markt verfügbar ist. Und ich stell mir dann die Frage: Wieso schaffts Nakhla guten Tabak günstig nach Deutschland zu importieren und der Rest nicht? Geldgier?

Zitat

Original von Kopfschuss
Es ist kurz nach 24 Uhr, es ist warm, ich bin nicht betrunken und ich war grade kacken

lifthrasil01

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 3. August 2010

Vorname: Erik

Wohnort: Niederbayern

Lieblingstabak: AF Honigmelone , AF Lemon, Rosanna Cola, Bisan African Dream,

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

48

Donnerstag, 2. Juni 2011, 13:56

Wäre es möglich, dass der Zoll von den Tabakmengen die importiert werden einfach "überrannt" wird?? Ich könnte mir vorstellen, dass irgendwann einfach nachgegeben wird wenn der Zoll das nicht mehr wirklich kontrollieren kann. Zudem kann ich mir gut vorstellen, dass es ein paar Drahtzieher beim Zoll gibt denen es ganz recht ist wenn sie ein bischen mehr einnahmen durch verzollten Tabak haben und sich einen Teil davon schön auf ihr Konto schicken lassen.

Ich denke es ist einfach nur eine Frage der Zeit bis das alles wieder auffliegt und abgeschafft wird, da es meiner Meinung nach nicht legal abläuft.
Oder der Traum wird wirklich war und das Gesetz wird aufgehoben oder umgeschrieben..

Shock41

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2007

Wohnort: Dormagen

Lieblingstabak: AF, Elements, SB, Fantasia

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

49

Donnerstag, 2. Juni 2011, 13:58

Wäre es möglich, dass der Zoll von den Tabakmengen die importiert werden einfach "überrannt" wird?? Ich könnte mir vorstellen, dass irgendwann einfach nachgegeben wird wenn der Zoll das nicht mehr wirklich kontrollieren kann. Zudem kann ich mir gut vorstellen, dass es ein paar Drahtzieher beim Zoll gibt denen es ganz recht ist wenn sie ein bischen mehr einnahmen durch verzollten Tabak haben und sich einen Teil davon schön auf ihr Konto schicken lassen.

Ich denke es ist einfach nur eine Frage der Zeit bis das alles wieder auffliegt und abgeschafft wird, da es meiner Meinung nach nicht legal abläuft.
Oder der Traum wird wirklich war und das Gesetz wird aufgehoben oder umgeschrieben..

Ich denke nicht, dass das illegal abläuft, einfach aus dem Grund, weil die Shops diesen Tabak ja vertreiben und das könnten sie unmöglich tun, wenns illegaler Tabak wäre. Zudem haste ja Steuermarken drauf ;)

lifthrasil01

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 3. August 2010

Vorname: Erik

Wohnort: Niederbayern

Lieblingstabak: AF Honigmelone , AF Lemon, Rosanna Cola, Bisan African Dream,

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

50

Donnerstag, 2. Juni 2011, 14:01

war das nicht bei Orient Tobacco genauso ? Der wurde doch auch von den Shops vertrieben und letzendlich flog die ganze Sache auf? Warum sollte es hier nicht ähnlich ablaufen? Gibts nicht eine Möglichkeit beim Zoll darüber auskunft zu bekommen?

Shock41

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2007

Wohnort: Dormagen

Lieblingstabak: AF, Elements, SB, Fantasia

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

51

Donnerstag, 2. Juni 2011, 14:04

Davon hab ich nichts mitbekommen, fand den Orient sowieso schon immer scheisse :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

shishatar123 (23.02.2012)

remo

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

Vorname: Fabian

Wohnort: Oldenburg

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

52

Donnerstag, 2. Juni 2011, 15:29

Diese ganzen Mutmaßungen bringen doch hier niemanden weiter.

Ich finde den Thread gut, ich finde gut das über das Thema disskutiert wird, aber dieses ständige " ääähm wie machen die Importeure das?!" "ja ist doch klar die haben extra /nicht extra dt. Tabak" " die überrennen den Zoll" "bald gibts ne Gesetztesänderung" usw. usw.
Find ich sooo schrecklich...
Stellt euch mal vor was passiert, wenn iwas von dem was ihr hier mutmaßt wahr ist und dann genauso wie bei OT das alles wieder eingestellt wird.

Da bringt es auch überhaupt nichts wenn man andauernd "neue Rezeptur" usw. in Anführungszeichen schreibt...

Diskussion - gut! Mutmaßungen wie und warum was für ein Tabak nach D kommt - nicht gut!

Ansonsten könnt ihr euch auch iwan fragen wie lange noch...

Shock41

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2007

Wohnort: Dormagen

Lieblingstabak: AF, Elements, SB, Fantasia

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

53

Donnerstag, 2. Juni 2011, 15:37

Diese ganzen Mutmaßungen bringen doch hier niemanden weiter.

Ich finde den Thread gut, ich finde gut das über das Thema disskutiert wird, aber dieses ständige " ääähm wie machen die Importeure das?!" "ja ist doch klar die haben extra /nicht extra dt. Tabak" " die überrennen den Zoll" "bald gibts ne Gesetztesänderung" usw. usw.
Find ich sooo schrecklich...
Stellt euch mal vor was passiert, wenn iwas von dem was ihr hier mutmaßt wahr ist und dann genauso wie bei OT das alles wieder eingestellt wird.

Da bringt es auch überhaupt nichts wenn man andauernd "neue Rezeptur" usw. in Anführungszeichen schreibt...

Diskussion - gut! Mutmaßungen wie und warum was für ein Tabak nach D kommt - nicht gut!

Ansonsten könnt ihr euch auch iwan fragen wie lange noch...

Jetzt mal ganz ehrlich: Bei den Preisen wäre mir pers. (und ich betone nochmal, es handelt sich um MEINE eigene Meinung) scheissegal, ob die amerikanischen Tabake wieder aus Deutschland verschwinden. Da ich sie mir eh nicht hier holen werde zum dem Preis, macht es für mich also keinen Unterschied, ob es sie gibt oder nicht. Und ich denke, ich stehe da nicht alleine da. Trotz alledem ist es natürlich ne schöne Entwicklung, denn es zeigt, dass der Shishaboom in Deutschland doch noch nicht so ganz vorbei zu sein scheint

cippolino

Administrator

Registrierungsdatum: 6. Juni 2008

Vorname: Micha

Wohnort: Schwarzer Wald

Lieblingstabak: Al Fakher, Serbetli, Layalina

Danksagungen: 1240

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

54

Donnerstag, 2. Juni 2011, 15:40

Sollten hier wirklich zum Zwecke der Gewinnmaximierung an den deutschen Gesetzen vorbei gearbeitet werden, spricht mMn nichts dagegen dass diese Tabake schnell wieder vom Markt verschwinden..zumal die Preise einfach nur unverschämt sind.
-keine Signatur-

remo

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

Vorname: Fabian

Wohnort: Oldenburg

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

55

Donnerstag, 2. Juni 2011, 20:32

Jetzt mal ganz ehrlich: Bei den Preisen wäre mir pers. (und ich betone nochmal, es handelt sich um MEINE eigene Meinung) scheissegal, ob die amerikanischen Tabake wieder aus Deutschland verschwinden. Da ich sie mir eh nicht hier holen werde zum dem Preis, macht es für mich also keinen Unterschied, ob es sie gibt oder nicht. Und ich denke, ich stehe da nicht alleine da. Trotz alledem ist es natürlich ne schöne Entwicklung, denn es zeigt, dass der Shishaboom in Deutschland doch noch nicht so ganz vorbei zu sein scheint

Ist ja auch völlig legitim, deine Meinung.

Aber, auch wenn du nicht alleine dastehst, gibt es noch eine größere Gruppe die sich , trotz des Preises, unglaublich darüber freuen.
Das es dir persönlich "scheißegal" ist, was mit dem dt. Amitabak passiert ist ja okay, aber gönn es doch den anderen!


Was die Entwicklung auf dem dt. Markt betrifft, die du ansprichst, geb ich dir vollkommen Recht!
8)

Registrierungsdatum: 21. Januar 2010

Vorname: Juan

Wohnort: FFM

Lieblingstabak: Gibt soviele leckere <3

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

56

Donnerstag, 2. Juni 2011, 20:48

Sollten hier wirklich zum Zwecke der Gewinnmaximierung an den deutschen Gesetzen vorbei gearbeitet werden, spricht mMn nichts dagegen dass diese Tabake schnell wieder vom Markt verschwinden..zumal die Preise einfach nur unverschämt sind.



ja die preise sind echt unverschämt und darüber kann man sich auch nich streiten ABER... ich gebe zu das wenn mir die mittel fehlen übers ausland und zu einem günstigeren preis an bestimmten tabak zu kommen...dann würde ich wahrscheinlich auch MAL die 20€ für 100-150g bezahlen...ich will das eigentlich nich so unterstützen das der tabak so teuer ist (könnte mmn ja was machbar sein wenn die nachfrage sinkt das der tabak günstiger wird). aber ich finde es doch sehr angenehm das ich die möglichkeit besitze einfach in die stadt zu fahren und mir da den tabak zu besorgen OHNE auf den versand oder die überweisung zu warten und OHNE mich auf irgendeine andere person verlassen zu müssen ^^

ergo freue ich mich trotz den preisen auf die neuen tabaksorten :)

kimkardashian

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. Juni 2010

Lieblingstabak: Starbuzz - Lemon Tea

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

57

Donnerstag, 2. Juni 2011, 22:31

Ich find gut das was geht, in Deutschland!! :)
rauchen wir den ganzen scheiss einfach weg, bevors jemand beschlagnahmt.

gruß

da_carloose

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Wohnort: düren

Lieblingstabak: multi

  • Nachricht senden

Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied Seit über 156 Monaten Mitglied

58

Donnerstag, 2. Juni 2011, 23:03

Diese ganzen Mutmaßungen bringen doch hier niemanden weiter.

Ich finde den Thread gut, ich finde gut das über das Thema disskutiert wird, aber dieses ständige " ääähm wie machen die Importeure das?!" "ja ist doch klar die haben extra /nicht extra dt. Tabak" " die überrennen den Zoll" "bald gibts ne Gesetztesänderung" usw. usw.
Find ich sooo schrecklich...
Stellt euch mal vor was passiert, wenn iwas von dem was ihr hier mutmaßt wahr ist und dann genauso wie bei OT das alles wieder eingestellt wird.

Da bringt es auch überhaupt nichts wenn man andauernd "neue Rezeptur" usw. in Anführungszeichen schreibt...

Diskussion - gut! Mutmaßungen wie und warum was für ein Tabak nach D kommt - nicht gut!

Ansonsten könnt ihr euch auch iwan fragen wie lange noch...

Jetzt mal ganz ehrlich: Bei den Preisen wäre mir pers. (und ich betone nochmal, es handelt sich um MEINE eigene Meinung) scheissegal, ob die amerikanischen Tabake wieder aus Deutschland verschwinden. Da ich sie mir eh nicht hier holen werde zum dem Preis, macht es für mich also keinen Unterschied, ob es sie gibt oder nicht. Und ich denke, ich stehe da nicht alleine da. Trotz alledem ist es natürlich ne schöne Entwicklung, denn es zeigt, dass der Shishaboom in Deutschland doch noch nicht so ganz vorbei zu sein scheint
so siehts aus ... das is doch das gesetz der marktwirtschaft... ein produkt von mehreren verschiedenen anbietern , einer verkaufts teurer und der andere billiger ... ich schätze das sich das von allein einpendelt. und wenn die marken bleiben schön, und falls sie wieder verschwinden , entweder weils keiner kauft oder aus anderen gründen , dann müssen wir als konsumenten eben wieder auf das zurück greifen was übrig ist, oder halt wieder zoll für ausländischen tabak zahlen.

ich finde auch 12,50 für ne dose al waha lemon is voll in ordnung alles andere da müsste schon ein megakrasses geschmackserlebnis das von al waha toppen damit ich da nochmal 7-8 euronen drauf lege..!

mfg Carlos :love:
blubb blubb

Th0.STAR

Schüler

Registrierungsdatum: 15. September 2009

Wohnort: Franken

Lieblingstabak: AF Wassermelone, Fanta Pink Lemonade

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

59

Freitag, 3. Juni 2011, 12:56

Die Entwicklung find ich ehrlich gesagt auch gut. Die Preise sind trotzdem übertrieben.

Aber vom Amitabak hab ich schon immer Abstand genommen. Bis auf 2-3 Sorten lohnt sich der ganze Hype nicht. Ich hab immer mal wieder Sorten und verschieden Hersteller getestet und nie kam einer, bis auf Fantasia, an die Rauchdauer und Intesität von AF ran. Das einzige was ich mal wieder kaufen werde is Fanta Pink Lemonade.

Papusek

Schüler

Registrierungsdatum: 22. Mai 2011

Vorname: timo

Wohnort: Neuss

Lieblingstabak: GAF Black Grape, Elements Fresh Mint

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

60

Freitag, 3. Juni 2011, 13:12

Kann mich nur dem Vorposter anschließen. Entwicklung ist top, Preise zu übertrieben. Aber es ist ja schonmal ein Schritt in die richtige Richtung. Eventuell werden ja auch noch die Gesetze verändern.. :P

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

, , , Fantasia, Tabak, Tangiers, USA