Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Starwing

Anfänger

Registrierungsdatum: 12. Juli 2018

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Juli 2018, 17:50

Kaya Golden Nuts. Okay oder wechseln? unterschiede?

hey.
wenn ich mir z.B. videos auf youtube angucke, werden immer die selben kohlen empfohlen.
tom cococha ...

black coco's ...

al duchan ...


ich habe mir als erste kohle ein kilo "Kaya Golden Nuts" geholt, weil ich mir dachte "naturkohle is halt naturkohle. hauptsache keine selbstzünder".
nun neigt sich das erste Kilo Kohle bald dem Ende.
Daher meine Frage: welchen Vorteil bringen die oben genannten "empfohlenen" kohlen im gegensatz zu der, mit der ich bisher ganz zufrieden bin?

dEEkAy2k9

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2014

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

2

Samstag, 21. Juli 2018, 21:34

RE: Kaya Golden Nuts. Okay oder wechseln? unterschiede?

hey.
wenn ich mir z.B. videos auf youtube angucke, werden immer die selben kohlen empfohlen.
tom cococha ...

black coco's ...

al duchan ...


ich habe mir als erste kohle ein kilo "Kaya Golden Nuts" geholt, weil ich mir dachte "naturkohle is halt naturkohle. hauptsache keine selbstzünder".
nun neigt sich das erste Kilo Kohle bald dem Ende.
Daher meine Frage: welchen Vorteil bringen die oben genannten "empfohlenen" kohlen im gegensatz zu der, mit der ich bisher ganz zufrieden bin?


Es ist wie mit allem im Leben. Wenn du damit zufrieden bist, dann bleib doch dabei. Ich hab jetzt Tom Cococha, Amy Gold, Arabisches Zeug etc probiert. Aktuell habe ich Kohlen von Taori da und werde die wohl ab jetzt benutzen. Taori ascht einfach anders/besser ab und hat keine gelben Flecken wie die Amy Gold. Cococha brachen immer wieder auseinander.

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2432

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

3

Montag, 23. Juli 2018, 08:43

>> welchen Vorteil bringen die oben genannten "empfohlenen" kohlen <<

Der Black Cocos werden heißer als die meisten anderen Kohlen.
Das kann ein Vorteil sein, muss aber nicht...