yuN

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 27. April 2010

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

21

Mittwoch, 5. September 2012, 18:42

Die grünen aschen definitiv wesentlich mehr als die gelben! Die Asche ist bräunlicher als bei den gelben. Ansonsten kann ich keinen Unterschied feststellen. Aber die gelben sind/waren definitiv besser.... good old times :/

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Vorname: Tim

Wohnort: Böblingen

Lieblingstabak: TANGIERS

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

22

Dienstag, 6. November 2012, 20:59

Kann die Gleichsetzung mit den alten gelben Bricos nicht nachvollziehen...
Habe mir jetzt aufgrund der positiven Bewertungen mal 9Kg gekauft und bin relativ entäuscht.
Beim anzünden stinken die Kohlen echt ordentlich (Wie hier ja auch schon angesprochen) . DIe Kohlen haben auf zwei Seiten eine sehr grobkörnige Oberfläche, was mich schonmal nichts gutes ahnen ließ.
Auf dem Kopf aschen die Kohlen sehr stark und verfälschen den Geschmack des Tabaks doch ziemlich, desweiteren bekommen die Kohlen beim anzünden Risse und brechen beim wenden relativ schnell in kleine Stücke.

Uncle.Junior

Anfänger

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

23

Dienstag, 13. November 2012, 08:20

Habe mir nun auch 3kg von den grünen gekauft und bin sehr entäuscht.

Stinken furchtbar beim anzünden,
Knacken und Funken wären des Anzündens,
Die Auflagefläche auf dem Kopf geht fast aus, dadurch muss man dauernd wenden.
Beim wenden brechen die ziemlich leicht...


Welche Alternative seht Ihr zu den grünen?


Sent from my iPhone using Tapatalk

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2431

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

24

Dienstag, 13. November 2012, 08:40

Welche Alternative seht Ihr zu den grünen?


Ich persönlich finde die TOM Cocoflame sehr gut! Alternativ wären Havana Kohlen eine Möglichkeit!

Meiner Meinung nach beides sehr gute Kohlen :blubber:

Asgardrunner

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. April 2010

Vorname: Bjørn

Wohnort: Bielefeld

Lieblingstabak: Fumari Lemon, Al Fakher Zitrone, Social Smoke Lemon Chill, Fantasia Lucky, Starbuzz Lemon Tea

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

25

Dienstag, 13. November 2012, 14:12

Sind wirklich beides gutes Kohlen, wobei ich sagen muss das ich die Coco Flame besser zu Teilen finde als die Havana. Diese Brökeln immer sehr stark beim zurechtschneiden.

FloReZ

Profi

Registrierungsdatum: 6. Februar 2008

Wohnort: Erlangen

Lieblingstabak: CactusBreeze,LayaPassionfruit

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

26

Freitag, 16. November 2012, 00:36

Hab mir jetzt mal ne Packung von den TOM COCO (grüne Schrift) geholt. Von der Brenndauer und dem Eigengeschmack, sind sie eig. identisch zu den "alten" Bricos.
Aschen tuen sie deutlich gröber als Bricos. Aber was mich an ihnen richtig stört...sie STINKEN bestialisch beim anmachen!!! Hab schon einige Kohlemarken mittlerweile durch und klar riechen sie nunmal beim anmachen...aber die Dinger sind echt abnormal :( Bin leider gezwungen meine Kohlen im Zimmer anzumachen wo ich auch rauche...aber dank offenem Fenster wars bislang noch ertragbar. Aber selbst nach dem Rauchen hab ich den eckligen Kohlegeruch noch im Zimmer.

esc000

Anfänger

Registrierungsdatum: 2. Juni 2013

Lieblingstabak: AF , Starbuzz , Tangiers, UT

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

27

Donnerstag, 11. Juli 2013, 11:57

Habe mir jetzt auch mal die grünen zugelegt und kann meinen Vorrednern nur zustimmen Aschen bissl gröber als die Gelben brennen aber genauso gut beim Anmachen riechen sie ein bisschen mehr nach Kohle was aber beim Rauchen dann nicht mehr stört da sie genauso Geschmacksneutral sind wie die Gelben
Also man macht nix falsch wenn man sich die Grünen kauft

Shishapro96

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Februar 2014

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

28

Freitag, 7. März 2014, 17:51

Ich meine mal gehört zu haben dass die Unterschiede zu grün, rot ,gold, die Qualität und der Reinheitsgrad(Kohlenstoffgehalt??? bin mir nicht mehr sicher)ist

Also Gold beste Qualität, dann rot dann gün,

Hab das mal auf youtube gesehen da war der Betreiber von Atomhamster auf einer shisha Messe und er hat den Chef von der Firma gefragt wo jetzt eigentlich der Unterschied liegt...

reallyextreme

Moderator

Registrierungsdatum: 13. Juni 2011

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 730

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

29

Sonntag, 9. März 2014, 14:16

Ich weiß nicht wo der Sinn darin liegt auf einen Thread zu antworten der bereits seit einem dreiviertel Jahr keine Aktivität mehr zeigt. ich mache dann hier mal zu.

Zu dem Thema gibt es bereits weitere Threads und auch antworten.


Ganz fette 100 , der erste Mann mit G-Punkt ! :rofl: